News - Nintendo : Nintendo-Zone-Kooperation mit McDonald's beendet

    Von Kommentieren

    Nintendo hat die Zusammenarbeit mit der Fast-Food-Kette McDonald's im Hinblick auf den SpotPass-Service Nintendo-Zone beendet. Ab dem 1. April könnt ihr keine neuen Miis mehr in der Nähe der Restaurants empfangen.

    Über die Nintendo Zone konntet ihr drahtlos zusätzliche Inhalte für den Nintendo 3DS erhalten. Besonders zu Beginn wurden besondere Möbelstücke für Animal Crossing: New Leaf nur auf diesem Weg verteilt. Dazu war es notwendig, das 3DS-System in Reichweite einer McDonald's-Filiale einzuschalten. In den letzten Monaten wurden über diesen Weg vor allem Codes für kostenlose Home-Menü-Designs verschenkt. Nicht zuletzt stellte es für Personen mit wenigen Zockern im Freundeskreis eine gute Alternative dar, fremde Miis in der Mii-Lobby zu empfangen. Trotz der beendeten Kooperation wird die Nintendo Zone selbst nicht eingestellt. Es bleibt also abzuwarten, wann Nintendo einen neuen Partner findet.

    GWTV News - Sendung vom 29.02.2016
    Die GWTV News vom 29.02.2016: Gerüchte zu Nintendos NX, Legendäres Pokémon für lau, PlayStation TV in Japan eingestellt & Uncharted 4 nach Direktor-Wechsel komp