News - Nintendo : Bejubelt Sieg gegen Kopiermodul-Händler

  • DS(i)
Von Kommentieren

Schon vor zwei Jahren wurde der Dortmunder Elektronikhändler SR Tronic zu einer Schadenersatzzahlung von einer Million Euro verurteilt, weil er mit Slot-1 Karten wie R4, DSTT, Acekard gehandelt hatte, welche es ermöglichen Raubkopien auf dem Nintendo DS abzuspielen. Im Vorjahr musste SR Tronic deshalb bereits Konkurs anmelden, nach einer Revision wurde das Urteil gestern vom Oberlandesgericht München bestätigt.

Nintendo freut sich über diesen Sieg und beteuert, diese rechtlichen Schritte nicht nur im eigenen Interesse, sondern auch in dem von mehr als 1.400 Videospiel-Entwicklerfirmen getätigt zu haben. "Wir freuen uns über das Urteil, weil es bestätigt, dass Vorrichtungen zur Umgehung der Schutzmaßnahmen illegal sind. Deren Verwendung kann zudem einen negativen Nebeneffekt haben: Die Nutzer können die Herstellergewährleistung verlieren, die für mobile und TV-gebundene Konsolen von Nintendo gilt", so Dr. Bernd Fakesch, General Manager Nintendo Deutschland.

Nintendo DSi XL - Video-Präsentation
Nintendo war bei uns zu Besuch und hat sein neustes Baby präsentiert. Alle wichtigen Fakten zum DSi XL gibts im Video.