News - Nintendo Switch : Verkaufszahlen: Prognosen erfüllen sich

  • NSw
Von Kommentieren

Seit dem 03. März ist die neue Konsole Switch aus dem Hause Nintendo erhältlich, der Hersteller hat bis dato aber noch keine Aussage zu den Verkaufszahlen der Plattform getroffen. Dafür gibt es ja aber glücklicherweise auch Analysten.

So hat nun SuperData eine Erhebungen im Netz publik gemacht und eine Einschätzung abgegeben, wieviele Exemplare der Switch weltweit über die Ladentheken gewandert sein dürften. Sollte sich die Prognose bestätigen, dann darf sich Nintendo mittlerweile bereits über mehr als 1,5 Millionen Verkäufe freuen.

SuperData hat dazu auch Daten von Famitsu und der GfK herangezogen. Eine halbe Million Exemplare sollen in den USA verkauft worden sein, weitere 360.000 in Japan. In Europa gab man mit 85.000 Verkäufen in Großbritannien sowie 110.000 abgesetzten Konsolen in Frankreich ebenfalls Verkaufsprognosen nach dem Launch ab.

Im Vorfeld hatte Nintendo als Ziel ausgerufen, bis Ende März rund zwei Millionen Konsolen auszuliefern. Diese Marke ist laut der Analysten-Einschätzung durchaus erreichbar, sofern diese nicht mittlerweile geknackt worden ist. Die Auswertung der oben genannten Daten basiert nämlich auf der ersten Verkaufswoche.

89 Prozent der Konsolen-Käufer haben sich laut SuperData zudem direkt ihr Exemplar von The Legend of Zelda: Breath of the Wild gesichert.

Nintendo Switch - Unexpected Places Commercial Trailer
Nintendo hat mit "Unexpected Places" einen neuen Werbespot zur neuen Konsole Switch veröffentlicht.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel