News - Nintendo Switch : GameStop: Lieferengpässe wohl noch bis Ende des Jahres

  • NSw
Von Kommentieren

Über die kommenden Monate wird es laut Spielehändler GameStop nicht einfacher, ein Exemplar der neuesten Nintendo-Konsole Switch in die Hände zu bekommen.

Trotz des vielversprechenden Starts der Switch teilte GameStop seinen Investoren jüngst mit, dass der Erfolg der Konsole die Finanzprognose des Unternehmens nicht grundlegend beeinflusst hat. Der Grund: GameStop kann nicht sicherstellen, dass man von Nintendo ausreichend Konsolen zugeteilt bekommt.

"Es gibt viel Begeisterung über die Switch, aber auch viel Vorsicht", so Paul Raines, seines Zeichens Chief Executive bei GameStop, gegenüber Investoren. "Wir sind sehr vorsichtig, einfach wegen der geringen Zuteilung [von Switch-Konsolen]."

Chief Operating Officer Tony Bartel ergänzt: "Die Nachfrage ist unglaublich stark. Sobald wir sie in die Läden bekommen, ist sie innerhalb von Stunden wieder ausverkauft. Wir erwarten, dass wir der Lieferung [von weiteren Switch-Konsolen] das ganze Jahr über nachjagen werden."

Nintendo Switch RoundUp - Was gibt es abseits von Zelda: Breath of the Wild?
The Legend of Zelda: Breath of the Wild ist ganz klar der Top-Titel auf der Nintendo Switch, aber was gibt es aktuell noch so für Spiele?

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel