News - NieR: Automata : PC-Version dürfte sich verzögern

  • PC
  • PS4
Von Kommentieren

NieR: Automata soll ab dem 10. März für die PlayStation 4 erhältlich sein, doch die PC-Fassung des Spiels dürfte sich voraussichtlich verzögern.

Die ebenfalls bestätigte PC-Umsetzung des Titels hatte man - im Gegensatz zur PS4-Variante - ohnehin noch nicht konkret datiert. Mittlerweile dürfte aber auch feststehen, dass es mit einem Release am gleichen Termin schwierig werden dürfte. Stattdessen müssen sich PC-Gamer wohl etwas länger gedulden.

In einem Strem hat sich Producer Yosuke Saito unlängst geäußert und bestätigt, dass die Steam-Version des Spiels etwas verschoben wurde. PlatinumGames arbeite jedoch an dieser, wobei der Fokus auch auf einem DRM-System gegen Videospiepiraterie liegt. Man wolle unbedingt verhindern, dass NieR: Automata ähnlich wie andere, jüngere PC-Spiele direkt zur Veröffentlichung geknackt und in Umlauf gerät. Die PC-Fassung soll laut Saito jedoch nicht zu lange auf sich warten lassen.

Androiden sind auch nur Menschen - NieR: Automata Video-Preview
Wir konnten für euch die ersten drei Stunden des Action-RPGs NieR: Automata antesten. Wie gut die Kooperation von Serienschöpfer Taro Yoko und Platinum Games fu

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel