Test - NHL 19 : Nur ein Update oder doch mehr?

  • PS4
  • One
Von Kommentieren
Greift zu, wenn...

… ihr für euer Eishockeyerlebnis aktuelle Kader wollt oder vornehmlich in den Onlinemodi aktiv seid.

Spart es euch, wenn...

… euch die Kader egal sind und ihr die meiste Zeit offline in Franchise oder Be A Pro zockt.

Fazit

Andreas Philipp - Portraitvon Andreas Philipp
Kein Muss, aber wieder eine Weiterentwicklung

NHL 19 ist erneut eine Weiterentwicklung der Serie, ohne irgendwelche Fundamente völlig einzureißen. Auf dem Eis überzeugt die neue Real Player Motion Tech Engine mit spürbar verbessertem Skating, mehr Dynamik und Agilität der Spieler sowie verbesserten Checks. Auch die endlich mal weitgehend aktuellen Kader in allen Ligen und Wettbewerben sowie die Hinzunahme der Champions Hockey League sind schöne Pluspunkte. Wer gern online in der EASHL spielt oder am NHL Threes Gefallen gefunden hat, wird die World of CHEL mit ihrer übergreifenden Spielerentwicklung und den unzähligen Anpassungsmöglichkeiten nebst Loadouts und Levelsystem vermutlich lieben.

Das alles ändert allerdings nichts an der Tatsache, dass Standardspielmodi wie Franchise, Saison oder Be A Pro weiterhin vor sich hin dümpeln und bis auf das neue Scouting-System im Franchise sowie die Skilltrees im Be A Pro keine wesentlichen Veränderungen erfahren haben. Es wäre an der Zeit, eine kräftige Generalüberholung in Gang zu setzen, sowohl was den Aufbau als auch die Inszenierung angeht. Trotzdem ist NHL 19 auch in diesem Jahr wieder ein prima Sportspiel geworden, das vor allem durch seinen immensen Umfang und seine Vielseitigkeit besticht und hinsichtlich des Spiels auf dem Eis erneut ein gutes Stück authentischer geworden ist.

Überblick

Pro

  • visuell immer noch sehr gut ...
  • spürbar verbessertes Skating
  • mehr Agilität und Beweglichkeit der Spieler
  • authentischer wirkende Checks
  • flüssigere Animationsabläufe
  • World of CHEL als übergreifender Modus für selbst erstellte Spieler außerhalb der Karrieremodi
  • viele Customizing-Optionen für Spieler in der World of CHEL
  • neues Scouting-System als Ergänzung des Franchisemodus
  • unterhaltsame Pro-AM-Kampagne
  • sehr aktuelle Kader
  • extrem umfangreich und vielfältig, sowohl was Ligen als auch Spielmodi angeht
  • neuer Skilltree im Be A Pro

Contra

  • … auch wenn ein größeres Grafikupgrade mal wünschenswert wäre
  • Be A Pro, Saison und Franchise nahezu unverändert und mittlerweile mächtig angestaubt
  • immer noch fehlerhafte Bewertungen der Aktionen im Spiel
  • Entschärfung der Poke Checks nur bedingt gelungen

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel