News - Need for Speed : Neuer Teil weiter mittelfristig eingeplant

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Fans der Rennspiel-Marke Need for Speed dürfen sich freuen, denn ein neuer Franchise-Ableger ist weiter für eine mittelfristige Veröffentlichung eingeplant. Womöglich wird es sogar noch dieses Jahr soweit sein.

Bereits im Frühjahr 2016 bekräftigte Electronic Arts, dass Ghost Games an einem neuen Need for Speed arbeite, das 2017 erscheinen solle. Seither war es um das Projekt sehr still geworden, doch das hat sich nun geändert.

Demnach ist der ursprüngliche Plan für das Spiel noch intakt, wie EA im Rahmen der aktuellen Bekanntgabe von Geschäftszahlen bestätigt. Laut dem Publisher sei der Release eines neuen Need for Speed demnach bis spätestens Ende des kommenden Geschäftsjahres von EA veröffentlicht werden, das am 31. März 2018 endet. Damit wäre auch eine Veröffentlichung zum diesjährigen Weihnachtsgeschäft noch denkbar.

Laut CEO Andrew Wilson sei der neue Teil sehr "ambitioniert" und "viel kompetitiver im Online-Gameplay". Need for Speed wird künftig also noch vernetzter sein, als vorherige Ableger.

Need for Speed - Nissan GT-R Premium 2017 Trailer
Ein neues Video zu Need for Speed zeigt euch den Nissan GT-R Premium 2017 im Spiel.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel