Test - NBA 2K18 : Basketball (fast) in Perfektion

  • PC
Von Kommentieren
Greift zu, wenn...

… ihr euch das beste Basketballspiel aller Zeiten nicht entgehen lassen wollt.

Spart es euch, wenn...

… ihr mit Basketball nichts am Hut habt.

Fazit

André Linken - Portraitvon André Linken

Wenn ich jetzt damit anfange, all das aufzuzählen, was so toll an NBA 2K18 ist, finde ich unter Garantie so schnell kein Ende. Daher will ich es lieber kurz und knapp machen: Viscual Concepts ist es tatsächlich gelungen, ein ohnehin schon grandioses Spiel noch zu verbessern. Das geschieht meist im Detail anstatt durch revolutionäre Neuerungen. Doch gerade das ist der Schlüssel zum Erfolg: Feinschliff statt großer Experimente.

Dieses Spielgefühl, diese Präsentation, diese Atmosphäre ... Mist, da fange ich doch plötzlich an aufzuzählen. Kurzum: NBA 2K18 ist meiner Meinung nach des bisher beste und rundeste Basketballspiel aller Zeiten. Wer auch nur einen Hauch von Interesse an dieser Sportart hat, muss es kaufen – selbst dann, wenn er den famosen Vorgänger besitzt.

Überblick

Pro

  • grandioses Gameplay
  • enormer Umfang
  • geniale Präsentation
  • verbessertes Wurfsystem
  • nette Zusätze wie „Run my Neighbourhood“
  • toller Soundtrack

Contra

  • könnte für Einsteiger anfangs etwas abschreckend wirken
  • Charaktereditor leicht gekürzt
  • manchmal Lags bei Onlinepartien

Awards

  • Games Tipp
    • PC
  • Technik
    • PC
  • Design
    • PC
  • Sound
    • PC

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel