News - NBA 2K15 : In diesem Jahr mit noch mehr Euroleague-Teams

  • PS4
  • PS3
  • One
  • X360
Von Kommentieren

2K Sports (Take 2)2K Sports hat heute bekannt gegeben, dass im diesjährigen Ableger NBA 2K15 der im letzten Jahr eingeführte Euroleague-Teil des Spiels noch einmal ausgebaut wird. Im Zuge der über mehrere Jahre laufenden exklusiven globalen Partnerschaft sollen so weitere Teams aus Europas bedeutendster Spielklasse in das Spiel einfließen.

Wenn NBA 2K15 ab dem 10. Oktober in Europa für PS3, PS4, Xbox One, Xbox 360 und PC erhältlich sein wird, dann werden demnach elf weitere Mannschaften gegenüber dem Vorgänger aus der Euroleague dabei sein. Insgesamt gibt es im Titel damit dann 25 spielbare Euroleague-Teams, darunter alle Teilnehmer der Saison 2013/2014. Bei allen Mannschaften sollen Spielerwechsel bis zum Tag der Veröffentlichung berücksichtigt werden.

Folgende 25 Euroleague-Teams wird es in NBA 2K15 geben:

  • Alba Berlin
  • Anadolu Efes Istanbul
  • Brose Baskets Bamberg (neu)
  • Budiwelnyk Kiew (neu)
  • Crvena Zvezda Telekom Belgrad (neu)
  • ZSKA Moskau
  • EA7 Emporio Armani Milan
  • FC Barcelona
  • FC Bayern München (neu)
  • Fenerbahçe Ülker Istanbul
  • Galatasaray Liv Hospital Istanbul (neu)
  • JSF Nanterre (neu)
  • Laboral Kutxa Vitoria
  • Lietuvos Rytas Vilnius (neu)
  • Lokomotiv Kuban Krasnodar (neu)
  • Maccabi Electra Tel Aviv
  • Montepaschi Siena
  • Olympiakos Piräus
  • Panathinaikos Athen
  • Partizan NIS Belgrad (neu)
  • Real Madrid
  • Stelmet Zielona Góra (neu)
  • Straßburg (neu)
  • Unicaja Málaga
  • Zalgiris Kaunas
GWTV News - Sendung vom 07.05.2014
Early Access zu The Stomping Land, neuer Patch für den Surgeon Simulator, Startmonat für Destiny-Beta bekannt, Kevin Durant ziert Cover von NBA 2K15, und Anleit

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel