News - MX 2003 angekündigt : THQ veröffentlicht erste Informationen ...

  • PS2
Von Kommentieren
Im letzten Jahr hatte Ricky Carmichael in dem Spiel 'MX 2002' auf Sonys Konsole seinen ersten Auftritt, der durchaus erfolgreich war. Im dritten Quartal will uns Publisher THQ nun mit einem Sequel des Racers beglücken, der auf der PlayStation 2 gleichermaßen wie auf Nintendos Next-Generation-Konsole GameCube veröffentlicht werden soll. In einer Pressemitteilung wurden nun erste konkrete Informationen bekannt gegeben.

So wird 'MX 2003' einen neuen 'Expanded Freestyle'-Modus spendiert bekommen, der euch einige Mini-Games, Tonnen von Arenen und weitläufige Welten bieten wird, in denen ihr sogar geheime Gebiete finden könnt. Das von THQ vertriebene Spiel stellt auch das einzige dar, das den siebenmaligen AMA National Champion Ricky Carmichael im Repertoire führt. So könnt ihr entweder mit dem Guru eure Wettkämpfe bestreiten, oder aus einem der 26 anderen Protagonisten auswählen, die allesamt ihre realen Vorbilder in der 125cc, 250cc und der Freestyle-Szene haben. Für alle Hobbybastler liefern die Entwickler gleich einen neuen Stunt Track Editor mit, mit dessen Hilfe ihr euch eure eigenen Rampen und Sprünge zaubern könnt. Außerdem wird 'MX 2003' auch die beiden Modi 'Racing' und 'Freestyle' beinhalten, in denen ihr sogar euren eigenen Biker kreieren dürft. Für eine angemessene Langzeitmotivation stehen euch 25 Motocross-, Supercross-, Amateur- und Freestyle-Tracks zur Verfügung. Auch der Multiplayer-Modus wird für einige unterhaltsame Stunden vor der heimischen Konsole garantieren, denn neben fünf verschiedenen Modi werden euch hier auch zahlreiche Mini-Games erwarten.

Laut Publisher THQ soll 'MX 2003' im dritten Quartal diesen Jahres in unseren Gefilden veröffentlicht werden.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel