Special - Gaming-Notebooks : Der ultimative Kauf-Guide

    Von Kommentieren

    Ein Gaming-Notebook steht auf vielen Weihnachtswunschzetteln – doch beim Kauf warten Fallstricke. Wir erklären die aktuelle Technik und zeigen, worauf es bei der Auswahl des passenden Modells ankommt, damit der Spaß beim mobilen Zocken lange anhält.

    Bis vor wenigen Jahren von vielen Gamern noch nur misstrauisch beäugt – jetzt voll im Trend: Mobiles Gaming! Moderne Gaming-Notebooks bieten Performance auf dem Niveau starker Desktop-PCs – sind aber deutlich platzsparender und transportabel. Nicht zuletzt mit den neuen GeForce-GTX-Grafikprozessoren der 10er Serie von NVIDIA wurde die Lücke zwischen Mobiler und Desktop-Plattform geschlossen: Die neuen GPUs haben nicht nur bei den Notebook- und Desktop-Versionen exakt die gleiche Bezeichnung, auch die Architektur und Performance ist identisch. Die Zeit ist reif zum Umstieg! Doch worauf kommt es bei einem Gaming-Notebook noch an und wie lassen sich Fehlkäufe vermeiden? Der Artikel erklärt die Besonderheiten, Technik und gibt wertvolle Tipps, damit der Spaß mit dem eigenen Gaming-Notebook lange erhalten bleibt.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel