News - Monster Hunter World : PC-Fassung erhält grobes Release-Date

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Kurz nach dem Jahreswechsel gibt es auch direkt wieder Neuigkeiten zum kommenden Monster Hunter World. In einer Neujahrsansprache wurde nun ein grobes Veröffentlichungsdatum für die geplante PC-Fassung kommuniziert.

Ryozo Tsujimoto vom zuständigen Entwicklerteam hat sich in seiner Neujahrsansprache zu den Planungen in Bezug auf Monster Hunter World für das Jahr 2018 geäußert. Anfangs warf er auf das für das Team erfolgreiche Jahr 2017 einen Blick zurück, um schlussendlich dem Konsolen-Release am 26. Januar 2018 entgegen zu fiebern. Es wird sich an diesem Termin um den ersten weltweit simultanen Release eines Titels des Franchise handeln.

Während die Konsolenfassung für PS4 und Xbox One also noch in diesem Monat erhältlich sein wird, wird die Wartezeit auf die PC-Fassung noch etwas länger ausfallen. Immerhin nannte Tsujimoto nun aber erstmals ein grobes Release-Zeitfenster für diese Spielumsetzung: den Herbst 2018. Das Entwicklerteam arbeite bereits hart an dieser Spielversion; weitere Details sollen folgen. Für den PC seien jedenfalls gegenüber dem PC zusätzliche Optimierungsarbeiten notwendig.

Im Übrigen verspricht Tsujimoto in der Neujahrsansprache nach dem Konsolen-Release Ende des Monats auch kostenfreie Inhalte für die Spieler, allen voran in Form von zusätzlichen Monstern. Fans des Franchise sollen also 2018 voll und ganz auf ihre Kosten kommen.

Die komplette Neujahrsansprache könnt ihr euch im nachfolgenden Video ansehen. Weitere Infos zum Spiel findet ihr in unserem Monster Hunter World Preview aus dem Herbst letzten Jahres.

Monster Hunter World - Ryozo's Neujahrsansprache Trailer
Ryozo lässt euch in seiner Neujahrsansprache daran teilhaben, was euch in Sachen Monster Hunter World 2018 erwartet.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel