News - Monster Hunter World : Patch: Neues Monster und viele Verbesserungen!

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Mit dem aktuellen Patch bekommt Monster Hunter World auf dem PC nicht nur ein neues Monster spendiert.

Mit dem ersten Content-Update für die PC-Version von Monster Hunter World bekommt Capcoms Monsterhatz nicht nur eine neue, beliebte Kreatur, sondern auch zahlreiche anderweitige Optimierungen. Die Konsolenversionen des Spiels werden bereits seit Februar regelmäßig mit neuen Inhalten versorgt, nun ist es auch auf dem PC soweit.

Am interessantesten ist dabei das erste neue Monster seit dem Release auf dem PC: Der mächtige Deviljho wird in Quests mit sechs und sieben Sternen auftauchen, sobald ihr einen gewissen Fortschritt in der Kampagne erreicht habt. Erst dann habt ihr die Möglichkeit, ihn zu jagen.

Aber das ist noch nicht alles, was Capcom mit dem aktuellen Update verteilt. Im Bereich Netzwerkverbesserungen ist es nun möglich, dass ein Host automatisch neu verbunden wird, sollte es zu einem Verbindungsabbruch während des Spiels gekommen sein. Sollte der Versuch fehlschlagen, wird euch dies eine Fehlermeldung mitteilen.

Monster Hunter World - PC Launch Trailer
Monster Hunter World von Capcom ist ab sofort auch für den PC erhältlich.

Nachfolgend findet ihr die vollständigen Patch-Notes des Updates in englischer Sprache:

New content

  • Added a new monster: Deviljho (Includes new Deviljho weapons, and the Vangis α and β armor sets).
  • Note: Deviljho will invade six star quests, seven star quests, and high rank expeditions once you have completed the investigation for the “??? Rathian” in the main story. After completing certain conditions, you will unlock the Deviljho special assignment.
  • Added a new specialized tool: Dragonproof Mantle.
  • Added a new costume for The Handler: Astera 3 Star Chef Coat (Downloadable Content)

Bug fixes

  • Fixed remaining connection issues that were causing excessive error messages.
  • In the event a host is disconnected from a session, they will be reconnected as long there is a guest remaining in the session.
  • In the event that you are disconnected from Steam, it will attempt to reconnect and will not display an error message unless the reconnection fails.
  • Fixed issues that would slow down processing when a large amount of thunder element effects are displayed
  • Fixed issues that would slow down processing when breaking off parts of Bazelgeuse’s back
  • Fixed a bug where some players could not exit the Poogie menu when changing their Poogie’s name.
  • Fixed a bug where Limited Bounty information would be lost when accessing the bounty list at the Resource Center in offline mode.
  • Fixed a bug where the help text for setting Online Sessions to private provided incorrect information.
  • Before: Make your Online Session invisible to searches. (Players can still join with the ID or via invitations.)
  • After: Make your Online Session invisible to searches. (Players can still join with the Online Session ID.)
  • Fixed an issue in Arabic where the “Groups” guild card title was not consistent with other titles (guild card titles are displayed in English). Before: المجموعة, after: Groups

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel