News - Monster Hunter World : Klassischer Franchise-Director kehrt zurück

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Auf der diesjährigen E3 hat Capcom mit Monster Hunter World den nächsten Teil der erfolgreichen Franchise angekündigt. Dabei feiert auch ein altbekannter Entwickler sein Comeback.

Kurz nach der Vorstellung von Monster Hunter World keimte die Frage auf, welches Entwicklerteam verantwortlich ist. Demnach ist das Hauptteam auch beim neuen Teil tätig, doch von wem wird dieses angeführt? Wie sich nun herausstellt, kehrt der traditionelle Director zurück.

Für Monster Hunter World gibt sich demnach Director Kaname Fujioka wieder die Ehre. Allerdings wird er den Posten nicht alleine ausüben. Im steht Yuya Tokuda als Co-Director zur Seite. Letzterer hatte seine Finger auch schon bei einigen Serienablegern, namentlich Tri und Freedom, die Hände im Spiel.

Die Veröffentlichung ist weltweit für Anfang 2018 auf den Plattformen PC, PS4 und Xbox One geplant.

Monster Hunter World - Fazit von Kuro von der E3 2017
Kuro durfte auf der E3 2017 in L.A. in Monster Hunter World auf die Jagd gehen! Hier sein Fazit zum Spiel!

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel