Komplettlösung - Monster Hunter Stories : Komplettlösung: Guide für alle Monster und Quests

  • 3DS
Von Kommentieren

Monster Hunter Stories Komplettlösung: Bindungsstein-Rückgabe

Lauft zum nächsten Katzavan-Stand und reist zu den Ruinen von Redan. Lauft in Richtung des Questmarkers. Sprecht zuerst mit Simone, danach mit Reverto und dann mit Cheval. Geht danach zum Wandbild und schaut euch die Sequenz an. Ihr erhaltet den wiederhergestellten und verbesserten Bindungsstein zurück. Weiterhin erfahrt ihr von den anderen, dass es noch weitere Orte auf dieser Welt gibt, die ihr entdecken solltet. So zum Beispiel den Turm der Illusionen und das Labyrinth der Kraftproben. Außerdem öffnen sich ab sofort hochrangige Monsterbauten, die es zu entdecken gilt.

Sammelt die noch fehlenden Poogies, vervollständigt eure Monsterklopädie und bestreitet Onlinekämpfe gegen andere Rider, es gibt noch jede Menge im Spiel zu tun. Mit der Geschichte hat das jedoch nichts mehr zu tun, denn ihr habt die Welt vom Pesthauch befreit. Dazu beglückwünschen wir euch recht herzlich. Bevor wir diese Lösung beenden möchten wir euch jedoch noch einige Tipps zu Eiern geben, die bei der Suche nach weiteren Monsties hilfreich sein können.

Abschließende Tipps zur Eiersuche

Wie ihr beim Durchspielen gemerkt habt, gibt es beim Aufnehmen von Eiern unterschiedliche Informationen. Mal riecht ein Ei gar nicht, mal müffelt es oder riecht sogar gut. Auch das Gewicht unterscheidet sich von Ei zu Ei. Scheint die Sonne auf das Nest, könnt ihr dort meist bessere Eier finden als bei Nestern, die im Schatten liegen. Das Gewicht reicht von sehr leicht, normal, mäßig schwer, schwer bis hin zu sehr schwer. Je schwerer, umso besser. Der Geruch verbessert sich von kein Geruch über mäßiger Geruch, normaler Geruch, guter Geruch bis zum sehr guten Geruch.

Optimal ist es also, wenn ihr ein Ei findet, das sehr gut riecht und zudem sehr schwer ist. Solche Eier sind jedoch äußerst selten zu finden, Glück spielt bei der Eiersuche immer eine wichtige Rolle. Gebt euch nicht mit den einfachsten Eiern zufrieden, sondern nutzt die freien Stallplätze und sucht immer wieder mal neue Eier. Die stärksten Monsties bekommen nur die, die viel Zeit in die Eiersuche investieren.

Prägt euch zudem die Muster der Eier ein, denn an ihnen erkennt ihr, was im Ei schlummern wird. So sind es beispielsweise Eier mit immer größer werdenden Sternen, in denen ihr einen Ältesten-Drachen finden werdet. Mit der Zeit lernt ihr, welche Eier was beinhalten und Zeit ist das, was ihr auch nach dem Ende der Geschichte reichlich im Spiel verbringen könnt. Jedoch ohne uns.

Komplettlösung Ende

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel