Komplettlösung - Monster Hunter Stories : Komplettlösung: Guide für alle Monster und Quests

  • 3DS
Von Kommentieren

Monster Hunter Stories Komplettlösung: Auf nach Oasum!

Zu Beginn des Kapitels befindet ihr euch in der Autorenhalle. Schaut euch in dem Raum, in dem ihr euch zum Kapitelbeginn befindet, ein wenig um, denn in einer der Ecken liegt ein Poogie auf dem Boden. Nehmt es mit. Verlasst den Raum danach durch die große Tür. Ihr befindet euch in der Jägergilde. Öffnet die Monsterklopädie und sammelt die Geschenke ein, die ihr dort nach und nach angesammelt habt. Das solltet ihr zwischendurch immer mal wieder machen, damit es sich nicht zu sehr anhäuft. Bei den Geschenken sollten auch einige Kronkorken dabei sein und nachdem ihr das Menü verlasst, dürfte die Meldung kommen, dass ihr die Aufgabe „Folgt den Träumen 2“ abgeben könnt.

Da ihr euch gerade in der Gildenhalle befindet, lauft ihr zum Gildenmeister und bringt ihm die gewünschten Kronkorken. Ihr erhaltet neben einigen Erfahrungspunkten noch Gold und das Büchernarr-Outfit. Nehmt anschließend die Folgequest „Folgt den Träumen 3“ an, für das ihr ganze acht Kronkorken sammeln müsst. Verlasst die Jägergilde und teilt dem scharfsinnigen Jungen mit, dass ihr den Makellosen erledigt habt. Kümmert euch nun um alles andere, stellt Tränke her, brütet Eier aus und so weiter. Schaut auch am Questbrett vorbei, dort gibt es eine ganze Menge neuer Aufgaben. Seid ihr damit fertig, verlasst ihr die Stadt durch den Ost-Ausgang.

Folgt in der Monson-Ebene einfach dem Weg, genau so, wie es euch Navirou nach Verlassen der Stadt sagt. Nach einiger Zeit gelangt ihr in einen neuen Bereich, die Etsü-Wüste. Ihr kommt schon sehr bald an einer kleinen Wasserstelle vorbei. Lauft hinter ihr die Felswand ab, um ein Poogie einzusammeln. Folgt vom Wasserloch aus dem Questmarker. Er führt euch direkt ins nahegelegene Oasum. Gleich nachdem ihr das Lager betreten habt, folgt ein Gespräch mit Gentras, den ihr bereits aus Gildegaran kennt.

Ihr erfahrt, was in Albarax passiert ist und dass das Dorf wegen des Treibsandes derzeit nicht zu erreichen ist. Schaut euch im Lager um, aktiviert den Katzavan-Stand und sammelt die Aufgaben ein, die einige der anwesenden Personen für euch haben. Eine Jägerin möchte für die Aufgabe „Ein heißes Eisen“ 30 Genprey-Schuppen von euch haben. Eventuell befinden sich die sogar schon in eurem Inventar, dann könnt ihr die Belohnung sofort entgegennehmen. Ein Händler, der auf der anderen Seite des Lagers steht, sucht nach einer Tropischen Beere. Auch die besitzt ihr vermutlich, gebt sie ihm. Als Belohnung winkt euch hier das Rezept für einen neuen Trank, das ihr sicher gut gebrauchen könnt.

Als Nächstes bittet er euch darum, drei Nitropilze zu besorgen. Die Pilze soll es in den Gebieten geben, die ihr in Kürze kennenlernt, nehmt die Aufgabe „Toxische Giftpilze“ an. Auch diesmal winkt ein Rezeptbuch als Belohnung, durch das ihr in der Lage seid, unterschiedliche Bomben herzustellen. Etwas weiter hinten im Lager steht ein Jäger, der einen Schwarm Bnahabras besiegen soll. Er bittet euch darum, das für ihn zu erledigen. Eure Aufgabe für „Neopteron-Quetsche“ besteht darin, sieben Bnahabras er erlegen.

Habt ihr diese Aufgaben eingesammelt, geht zu Oberhaupt Nolm, er ist leicht durch die rote Sprechblase der Hauptaufgabe auszumachen. Sprecht mit ihm. Im Gespräch erfahrt ihr, was als Nächstes zu erledigen ist. Ihr sollt euch an zwei Positionen umsehen, zum einen bei den Etsü-Dünen, zum anderen bei den Etsü-Salzhöhlen. Darum kümmert ihr euch jedoch erst im nächsten Kapitel, denn dieses endet mit dem Gespräch.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel