News - Mobile Forces - Fertigstellung : Multiplayer-Shooter erreicht Gold-Status ...

  • PC
Von Kommentieren
Mit 'Mobile Forces' liefert Entwickler Rage Software einen der ersten Titel, der auf der neuen 'Unreal'-Engine basiert. Bereits seit geraumer Zeit konnte der Multiplayer-Shooter innerhalb einer spielbaren Demo angespielt werden und erst kürzlich wurde eine neue, rundum erneuerte Version dieser zum Download bereit gestellt. Die nächste erfreuliche Meldung liefern die Macher heute. So hat 'Mobile Force' nach offiziellen Angaben nun endlich den Gold-Status erreicht und ist somit fertiggestellt. Laut Rage Software wird der Titel sowohl in England, als auch in Europa ab dem 31. Mai 2002 erhältlich sein. Ein Releasedatum für den amerikanischen Raum steht noch nicht fest und wird noch angekündigt.

In 'Mobile Forces' spielen nicht nur die für einen Shooter üblichen Handfeuerwaffen eine wichtige Rolle, sondern auch Fahrzeuge, die von den Spielern eines Teams kontrolliert werden können. Dabei ist es möglich, dass ein Spieler das Gefährt steuert und sich mehrere Team-Kameraden auf dem Fahrzeug platzieren, um das Feuer zu eröffnen. Das Potential des Spiels zeigte sich bereits auf der diesjährigen Mega-LAN gXp3, auf der anhand der ersten spielbaren Demo bereits ein Turnier veranstaltet wurde.

Die kürzlich neu veröffentlichte Demo der Version 502 könnt ihr euch hier herunterladen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel