Komplettlösung - Mittelerde: Schatten des Krieges : Komplettlösung: Alle Missionen und Sammelobjekte + Tipps zur Burgeroberung

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Mittelerde: Schatten des Krieges Komplettlösung: Gondor-Auftrag „Die Augen Saurons“

Auf der Karte von Minas Ithil könnt ihr auf die nächsten Aufträge und die Kommandanten blicken. Wählt den Auftrag „Die Augen Saurons“ aus und begebt euch in das Zielgebiet. Diese Mission umfasst das Freischalten eines Schnellreisepunktes in diesem Gebiet. Die Schnellreisepunkte werden Haedir genannt.

Das Freischalten kann euch die Reise zwischen den Bereichen unglaublich erleichtern und euch eine Menge Zeit sparen. Das wäre zum ersten der Haedir, der sich westlich von der Mission „Die Augen Saurons“ befindet. Um den Haedir einzunehmen, müsst ihr ihn lediglich besteigen. Seid ihr oben angekommen, dann überblickt ihr die Gegend.

Wenn ihr das macht, dann könnt ihr bei diesem Haedir insgesamt sechs Hügelgräber finden. Untersucht die Gegend und blickt euch um. Wenn sich der Fokus zusammen zieht, dann befindet sich ein Hügelgrab in der Nähe (siehe Bild). Markiert dessen Standpunkt auf der Karte und ihr könnt sie später besuchen gehen.

An den Fundorten findet ihr Ithildin sowie Erinnerungen und neue Missionen. Wir empfehlen euch immer alle zu findenden Objekte an einem der Haedir zu identifizieren, damit ihr immer genügend Aufträge zur Hand habt, wenn ihr euch aufmacht. Damit habt ihr diesen Auftrag auch schon abgeschlossen

Gondor-Auftrag „Schatten der Vergangenheit“

Dieser Auftrag befindet sich südlich des Gebietes an der Mauer. Es befindet sich dort ein kleiner Friedhof. Als Belohnung wird euch bereits angezeigt, dass ihr die Elbenwut-Fähigkeit erhaltet. Aufgabe ist es, die uralten Hügelgräber von Celebrimbor zu finden. Folgt dem Weg den Hang hinab.

Aktiviert die Geisterwelt-Sicht, um das Tor zum Grab zu öffnen. Ihr gelangt in das Grab und seid nun in einem Rückblick. Ihr spielt als Celebrimbor und kämpft in einer Stadt voller Orks. Setzt die Elbenwut in dieser Mission ein. Folgt einfach den Anweisungen und baut schrittweise eure Wut auf.

Aktiviert dann die Elbenwut und tötet damit zehn Feinde, bevor die Zeit abgelaufen ist, um die maximale Wertung dieser Mission zu erhalten, nur dann erhaltet ihr als Belohnung noch einen zusätzlichen, Fähigkeitenpunkt. Mit dem Ende der Erzählung endet auch diese Mission schon.

Doch fertig seid ihr mit diesem Abschnitt noch nicht. Wenn ihr die Höhle verlasst, dann begegnet ihr noch einem Caragor, einem Reittier. Ihr könnt ihn töten, oder überwältigen, um ihn als Reittier zu benutzen. Es ist eure Wahl

Gondor-Auftrag „Der Sehende Stein“

Der nächste Auftrag führt euch hinauf in den oberen Teil der Stadt. Dort könnt ihr in die Kammer der Schätze der Stadt. Sobald ihr die Kammer betretet, lernt ihr Baranor kennen. Die Lage ist ernst. Das Tor ist offenbar durchbrochen worden. Rennt also schnellstmöglich zu euren Freunden.

Weicht auf dem Weg dorthin den roten Kreisen auf dem Boden aus. Sie markieren die Einschlagsstellen der Katapulte. Hechtet aus dem Wirkungskreis heraus. Bleibt Idril auf den Fersen. Wenn ihr Idril folgt, dann trefft ihr früher oder später auf eine so genannte Belagerungsbestie.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel