Komplettlösung - Mittelerde: Schatten des Krieges : Komplettlösung: Alle Missionen und Sammelobjekte + Tipps zur Burgeroberung

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Mittelerde: Schatten des Krieges Komplettlösung: Wie besiege ich Isildur?

Schaut zu, dass ihr keinen eurer Gefolgsleute verliert. Der Nazgul wird mit einigen seiner Männer aufkreuzen und euch attackieren. Das einzige, was ihr tut, ist seinen Angriffen auszuweichen und sie zu kontern. Kümmert euch nicht darum, Orks zu verzehren oder eure Leute zu heilen.

Das würde euch nur für seine Angriffe öffnen und mit der Zeit töten. Versucht euch von euren Gefolgsleuten zu entfernen, sodass ihr den Nazgul alleine bekämpfen könnt, ohne abgelenkt zu werden. Sobald er seine Flächenangriffe ansetzt, solltet ihr unter Eltariels Schild gelangen, um Schutz zu suchen.

Nun wird er verzweifeln und nicht mehr nachsetzen. Wenn er davon ablässt, dann verlasst den Schild und greift ihn wieder an. Jetzt ist er wieder verwundbar und kann euch wiederum nicht mehr so gefährlich werden. Wiederholt dieses Vorgehen einige Male und ihr werdet Isildur besiegen, sodass ihr ihn beherrschen könnt.

Ist das geschafft, dann rennt schnell auf ihn zu und übernehmt ihn. Ihr seht nun ein Video seiner Vergangenheit und dem Verrat des Ringes an Isildur und dem Verrat von Celebrimbor.

Die Eroberung von Minas Morgul

Ihr werdet mit noch größeren Mächten wiedererweckt. Nun ist euer Ziel die Eroberung von Minas Morgul mithilfe von einer Armee von Toten. Wie bei den Festungen zuvor, müsst ihr auch in Minas Morgul die einzelnen Eroberungspunkte der Festung einnehmen. Bereits beim ersten Punkt wird euch ein Nazgul begegnen.

Ruft sogleich euren Hauptmann und einen Graug. Der Ablauf wird der immer gleiche bei allen vier Stück sein. Rennt vor, behauptet eure Position, beherrscht den Nazgul und nehmt sie ein. Seid ihr damit fertig, dann lauft hinauf in die Oberstadt. Dort findet ihr den Palantir vor. Die verbliebenen Ringgeister werden sich euch zusammen mit dem Hexenkönig von Angmar entgegen stellen.

Wie besiege ich den Hexenkönig von Angmar?

Es sind mehrere Nazgul neben dem Hexenkönig, doch sie halten sich beide im Kampf heraus. Ladet euch mit den Orks wieder auf, die in der Nähe herum stehen. Klopft danach an der Tür von Minas Morgul. Der Hexenkönig attackiert euch mit seinem Streitkolben. Weicht ihm aus und kontert seine Angriffe.

Er wird euch auch zu sich herziehen und versuchen euch auf diese Weise zu schlagen. Weicht in diesem Falle einfach aus. Entscheidend sind die Angriffe, die ihr mit der Fähigkeit „Beherrschen“ blocken könnt. Durch diese Angriffe erhält er den meisten Schaden. Er wird im Verlauf des Kampfes immer mehr seiner Nazgul rufen.

Sie bleiben jedoch im Hintergrund und attackieren euch lediglich mit Fernkampfangriffen. Diese schießen sie von Zeit zu Zeit ab, was euch aber nicht sonderlich besorgen sollte. Weicht diesen Angriffen einfach rechtzeitig aus und ihr habt keine Probleme mit ihnen. Wiederholt immer wieder dieselbe Taktik und schlagt den Hexenkönig nur dann, wenn er versucht euch zu schlagen. Ist der Hexenkönig geschwächt, gibt er den Weg zu Sauron frei, welcher den eigentlichen Endkampf darstellt.

Bosskampf Sauron

Eltariel und Talion stellen sich zu zweit dem dunklen Herrscher. Er wird euch in zwei Formen erscheinen. Zum einen in seiner elbischen Form und zum anderen in seiner gigantischen Rüstung. Saurons erste Angriffe werden Schockwellen sein. Diesen müsst ihr ganz einfach durch Rollen ausweichen. Rollt in seine Richtung und nährt euch ihm, um ihn in einen Nahkampfangriff zu verwickeln. Im Fernkampf seid ihr keine Herausforderung für ihn.

Rennt immer schnellstmöglich auf in zu. Springt über ihn und attackiert ihn mit eurem Schwert. Wenn ihr ein Drittel seiner Lebensenergie zerstört habt, dann wird er in seiner dunklen Form und seiner berühmten Rüstung auf euch zulaufen. Weicht ihm immer wieder aus, wie ihr es auch mit dem Nazgul machen würdet.

Wenn er nur noch ein Viertel seiner Lebensenergie hat, wird sich Eltariel einschalten und Sauron blenden. Geschieht das, dann lauft auf ihn zu, um ihn zu beherrschen. Er wird wieder in seine helle Form zurückkehren und euch wieder mit seinen Schockwellen attackieren. Verfahrt also wieder wie zuvor und ihr bezwingt ihn.

Danach ist Minas Morgul wieder euer und ihr habt die Hauptquest abgeschlossen. Was nun folgt ist, dass ihr alle eure unvollendeten Nebenmissionen nun noch abschließen könnt und euch Belagerungen eurer bisher eroberten Festungen bevorstehen, diese werden die „Schattenkriege“ genannt.

Wie sehe ich das wahre Ende?

Wenn ihr euch die Missionsreihe „Belagerungsaufträge“ anseht, dann werdet ihr insgesamt zehn weitere Aufträge nach und nach freischalten. Beginnt mit der Verteidigung von Cirith Ungol. Danach schalten sich weitere Missionen frei. Wenn ihr alle insgesamt zehn Aufträge beendet habt, dann werdet ihr das richtige Ende und das tatsächliche Schicksal von Talion endlich sehen können.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel