Komplettlösung - Mittelerde: Schatten des Krieges : Komplettlösung: Alle Missionen und Sammelobjekte + Tipps zur Burgeroberung

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Bruz-Auftrag: Beschädigt

Nach dem Verrat des Ologs wollt ihr ein Exempel statuieren. Starten wir also die Mission, um den Olog wieder auf den Boden zurückzuholen. Ratbag hilft uns dabei. Ihr müsst zuerst einmal einige eurer Kommandanten befreien gehen. Sie sind an Pfählen angebunden und müssen von euch losgeschnitten werden.

Ran an die Arbeit und befreit die Kommandanten. Auf dem Weg dorthin werden euch noch weitere Kommandanten angreifen und versuchen, euch zu töten. Rekrutiert sie für eure Armee, um für die Attacke für Bruz gewappnet zu sein. Habt ihr alle drei Kommandanten befreit, dann kommt Ratbag auf euch zu mit einem guten Vorschlag.

Ihr benutzt Ratbags Fluchttunnel und gelangt direkt in den Thronsaal von Bruz. Der wartet dort schon mit drei Kommandanten auf euch und 30 Gefolgsleuten. Ihr müsst sie alle zuerst einmal umbringen, ehe ihr euch um Bruz kümmern könnt. Rekrutiert so viele von ihnen wie möglich, um gegen Bruz zu kämpfen. Doch leider wird der sich aus dem Staub machen, ehe ihr an ihm ein Exempel statuieren könnt.

Bruz-Auftrag: Vermisst

Macht euch zum südlichsten Haedir in Nurn auf und geht dort Ratbag treffen. Er führt euch zu Bruz. Der hat einen Plan für euch und hetzt Caragors auf euch. Greift einen von ihnen an und brecht ihn. Setzt euch danach auf ihn drauf und es wird einfacher, die Angreifer zurückzuschlagen. Sind sie besiegt, dann geht die Suche nach dem Olog-Freund von Ratbag weiter, aber diese Mission ist vorerst beendet.

Eltariel-Aufrag: Grabwandler

Wir begeben uns nach Gorgoroth. Dort wartet die Elbin auf uns, um einen Nazgul zu verfolgen. Verfolgt die Spur und ihr findet einen Ringgeist zusammen mit einigen Geistern. Der Nazgul verlässt den Bereich und lässt euch mit den Geistern zurück. Tötet die Geister genauso so, wie ihr auch Uruks umbringen würdet.

Folgt danach Eltariel und tötet alle Geister. Wenn ihr wollt, dann lasst euch nicht von den Wachen in der Festung erwischen. Schleicht euch in diesem Rahmen also immer lautlos an eure Feinde heran und schaltet sie aus. Der Nazgul wird euch währenddessen immer wieder heimsuchen und versuchen anzugreifen.

Ignoriert ihn aber vorerst und kümmert euch zuerst um die Geister. Folgt nach der Erledigung der Arbeit wieder Eltariel und ihr tretet einem ganz besonderen Ringgeist gegenüber, nämlich Isildur. Er hat erneut ein paar Geister mit dabei. Diesmal wird es aber etwas schwieriger. Bleibt bei Eltariel.

Sie wird euch beschützen und euch das Licht Galadriels anbieten. Das ist eine wunderbare Gelegenheit, um Schutz zu suchen. Attackiert Isildur nie von selbst. Wartet darauf, dass er euch attackiert und kontert seine Angriffe. Nur dann ist er effektiv zu verletzen. Wenn er zu seinem Flächenangriff übergeht, dann flieht.

Stellt euch unter Eltariels Lichtkugel und sitzt den Angriff einfach aus. Isildur gefällt das ganz und gar nicht. Isildur wird sich wieder verwandeln und gleicht in seiner Erscheinung jetzt den anderen Soldaten. Bekämpft ihn weiterhin auf die gleiche Art. Benutzt seine Lakaien als Heilmittel, wenn ihr schwach seid. Geht weiterhin so vor und erledigt den mächtigen Ringgeist. Am Ende wird sich Eltariel von euch verabschieden

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel