Komplettlösung - Mittelerde: Schatten des Krieges : Komplettlösung: Alle Missionen und Sammelobjekte + Tipps zur Burgeroberung

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Mittelerde: Schatten des Krieges Komplettlösung: Kankra-Auftrag: Der Sturz

Der Rest der Mission nach dem Kampf mit den Ringgeistern wird in der Gegend von Nurn fortgeführt. Nun habt ihr die Fähigkeit „Beherrschung“ in eurem Inventar. Mit dieser Fähigkeit habt ihr die Möglichkeit feindliche Uruks für euch kämpfen zu lassen. Geht dazu einfach auf sie zu und benutzt die gleiche Taste, die ihr zuvor für „Verzehrung“ benutzt habt.

Dies könnt ihr sogleich einmal einsetzen und müsst damit zehn Bogenschützen beherrschen. Geht dazu in dem Gebiet umher und bleibt auf den hohen Mauern. Schleicht dort herum und beherrscht einen Uruk nach dem anderen. Wenn ihr die zehn Bogenschützen zusammen habt, dann attackiert die anderen Uruks in diesem Abschnitt. Sind alle erledigt, dann habt ihr die Mission auch schon abgeschlossen.

Carnan-Auftrag: Brutale Natur

Dies ist der erste Auftrag, den ihr in Nurn annehmen könnt und der erste Auftrag dieser Reihe von Aufträgen, die sich auch über andere Gebiete hinwegziehen. Er ist in nächster Nähe zum Abschlusspunkt der Mission „Der Sturz“ zu finden. Ihr werdet schnell herausfinden, dass mit Carnan der Wald gemeint ist. Aktiviert die Geisterwelt-Sicht und ihr findet eine gelb markierte Ranke, in der ein Uruk liegt.

Verhört den Uruk. Er wird danach sterben. Aktiviert wieder die Geisterwelt-Sicht und ihr seht rote Spuren von toten Uruk Hais oder eine gelb markierte Ranke. Folgt der Spur dieser Ranken und ihr gelangt zum nächsten gefangenen Uruk. Danach habt ihr eure Spur, die euch zum großen Baum führt.

Wie besiege ich den Geist von Carnan?

Wenn ihr beim großen Baum angekommen seid, dann stellt ihr euch dem Geist von Carnan. Dabei handelt es sich um eine Gruppe von Wesen, die euch nacheinander angreifen werden. Solltet ihr währenddessen sterben, dann werdet ihr dem letzten Gegner, den ihr nicht besiegt habt, wieder entgegen treten.

Der erste Feind ist im Grunde eine Art Caragor, der stark gepanzert ist. Er wird euch mit einem Hechtsprung angreifen. Weicht diesem Angriff aus und nehmt ihn mit eurem Bogen ins Visier. Zielt auf den Kopf. Er wird daraufhin benommen am Boden liegen. Rennt danach zu ihm hin und schenkt ihm Angriffe ein.

Andere Caragors werden euch ebenfalls währenddessen angreifen. Weicht ihnen auch aus und führt die gleiche Strategie durch, wie auch beim eigentlichen Boss. Ihr erreicht einen Missionsbonus, wenn ihr den Angreifern fünf Pfeile in den Kopf schießt. Ist der Caragor tot, dann greift euch ein gigantischer Elementar-Graug an.

Ihr müsst ihm mit einem aufgeladenen Pfeil in den Kopf schießen, dass verursacht ihm verheerenden Schaden. Wenn euch die Pfeile ausgehen, dann rennt umher und holt euch Pfeile, die am Boden liegen. Bleibt immer in Bewegung. Weicht ihm aus, wenn er einen Brocken nach euch wirft.

Wartet immer, bis ihr den Fokus voll aufgeladen habt und feuert erst dann mit den Pfeilen auf den Graug, dadurch seid ihr nicht so sehr im Stress und könnt ihn besser ins Visier nehmen, was bessere Treffer bedeutet. Ist der Graug besiegt, dann erscheint euch als dritter Gegner noch ein Drache.

Diesen müsst ihr ähnlich besiegen, wie den Graug zuvor. Weicht seinem Feueratem aus und nehmt ihn mit einem aufgeladenen Pfeil ins Visier. Nur mit aufgeladenen Schüssen könnt ihr dem Drachen beiwohnen. Zielt ihm am besten noch zusätzlich in seinen Kopf. Das zwingt in zur Landung.

Habt ihr ihn abgeschossen, dann wird er abstürzen. Am Boden könnt ihr ihn mit eurem Schwert angreifen. Weicht auch am Boden seinem Atem aus und beschießt ihn wieder mit dem Bogen, sobald er sich erhebt. Nach eurem Duell wird sich Carnan euch zeigen und der Auftrag ist abgeschlossen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel