News - Minecraft : Halo schlägt nun auf der Nintendo Switch auf!

  • Multi
Von Kommentieren

Halo ist ja eigentlich der Xbox sowie - zumindest hier und da - dem PC vorbehalten, doch künftig schafft es das Action-Franchise auch auf die Nintendo Switch. Wie das? Nunja, die Antwort darauf heißt Minecraft!

Für den äußerst erfolgreichen Klötzchenbau-Titel Minecraft erschien einst Xbox-exklusiv das sogenannte "Halo Mashup Pack", das künftig aber nicht mehr nur der Xbox One sowie Windows 10 vorbehalten bleibt.

Mit dem kommenden Update "Better Together" soll das "Halo Mashup Pack" demnach auch auf andere Plattformen kommen. Konkret werden laut Mojang alle Plattformen unterstützt, auf denen das Spiel auf Basis der Bedrock Engine läuft. Das sind im Einzelnen PC, Xbox One, Android, iOS, Switch, Oculus Rift und Apple TV, Amazon Fire TV und Samsung Gear VR. Während PS4-Spieler also außen vor bleiben, dürfen sich Switch-Gamer erstmals auch über Halo-Inhalte auf ihrer Plattform freuen.

Im Zuge des "Halo Mashup Pack" erhaltet ihr sechs von Halo inspirierte neue Karten und über 40 Charakter-Skins an die Hand. Ursprünglich war das Paket 2014 veröffentlicht worden; später wurden hierzu auch Inhalts-Updates rund um Halo 5: Guardians verfügbar gemacht.

Minecraft - E3 2017 Trailer
Minecraft war bei Microsoft ebenfalls Thema auf der E3-Pressekonferenz; für Xbox One X wird es ein 4K-Update geben.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel