Komplettlösung - Metroid Prime : Komplettlösung

  • GCN
Von Kommentieren
Kapitel 1: Morph Ball-Bombe

Metroid Prime
Über diese Plattformen gelangt ihr nach oben.

Nachdem ihr nun mit dem Charge Beam ausgestattet seid, geht ihr zurück in die Versammlungshalle, wo ihr über einige Plattformen an den Wänden nach oben springt. Hier solltet ihr erneut darauf achten, die Sprengkopf-Pilze, die auf einigen Plattformen wachsen, durch Schüsse in die Luft zu jagen, damit ihr gefahrlos auf die Plattformen könnt. Sobald ihr oben angekommen seid, steht ihr vor einem kurzen Tunnel, den ihr mit dem Morph Ball durchquert. Anschließend steht ihr vor einer zerstörten Brücke. Die entstandene Lücke überwindet ihr einfach mit einem gut getimten Sprung. Auf der anderen Seite gelangt ihr dann durch zwei Verbindungsgänge in das Energiezentrum.

Metroid Prime
Achtet auf die Wassergräben in diesem Gang.

Sobald ihr das Energiezentrum betreten habt, wendet ihr euch sofort nach links und begebt euch in den dortigen dunklen Gang. Neben einigen Sturzseglern solltet ihr euch hier vor kleinen Wassergräben in Acht nehmen, bis ihr schließlich an einer Morph Ball-Öffnung angelangt. Durch diese rollt ihr dann und kommt so in die Verbrennungskammer.

Metroid Prime
Feuert aufgeladene Schüsse, sobald ihr den roten Punkt seht.

In der Verbrennungskammer werdet ihr schnell von einer Zwischensequenz unterbrochen, die euren nächsten, etwas stärkeren Gegner ankündigt. Diese Boss-Begegnung besteht aus einer Verbrennungsdrohne sowie einigen Schützenwespen. Die Drohne wird euch mit ihren beiden Flammenwerfern attackieren, die sie gleichmäßig durch den Raum schwenkt. Hier solltet ihr so früh wie nur möglich von der Lock-On-Funktion Gebrauch machen und die Drohne in der Mitte des Raumes anvisieren, so dass ihr in einem Kreis um sie herum gehen könnt, ohne den Blick von ihr abzuwenden. Nach einiger Zeit sollte sich am oberen Teil der Drohne ein roter Punkt zeigen, den ihr ebenfalls anvisieren könnt und solltet. Immer wenn dieser Punkt sichtbar ist, seid ihr nämlich in der Lage, Schaden anzurichten, was ihr am besten mit einem aufgeladenen Schuss des Power Beams tut. Sobald ihr beginnt, die Drohne zu beschädigen, wird sich diese schneller drehen und ihre Flammenwerfer etwas neigen. Nun müsst ihr eure Taktik geringfügig ändern, da sich die Flammen zu schnell durch den Raum drehen, um einfach vor ihnen her zu laufen. Sollte gerade der nach unten gerichtete Flammenwerfer auf euch zu kommen, springt ihr im richtigen Moment, um so keinen Schaden zu nehmen. Beim nach oben gerichteten reicht es schon völlig aus, etwas weiter entfernt von der Drohne zu stehen. Schon nach kurzer Zeit werden sich auch einige Wespen im Raum zeigen, die aus ihrem in Brand gesetzten Nest kommen. Diese könnt ihr wahlweise einfach ignorieren oder, sofern ihr nicht allzu viel Energie übrig habt, mit einigen gezielten Schüssen ausschalten, ohne aber dabei die Verbrennungsdrohne aus den Augen zu verlieren.

Metroid Prime
Mit dem richtigen Timing könnt ihr doppelte Bombensprünge ausführen.

Sobald ihr die Drohne schließlich bezwungen habt, könnt ihr in der Mitte des Raumes die Morph Ball-Bombe an euch nehmen. Von nun an seid ihr in der Lage, als Morph Ball bis zu drei kleine Energiebomben zu legen, die einige Materialien wie Sandstein zerstören können und zudem dazu in der Lage sind, euch etwas in die Luft zu katapultieren. Mit etwas Übung könnt ihr es übrigens sogar schaffen, euch hintereinander von gleich zwei Bomben in die Luft katapultieren zu lassen. Dazu geht ihr wie folgt vor: Legt wie gehabt die erste Bombe auf den Boden und wartet, bis diese kurz davor ist zu explodieren. In diesem Moment legt ihr nun die zweite Bombe auf den Boden, werdet aber sogleich von der ersten Bombe in die Luft geschleudert. Am höchsten Punkt eures Sprunges legt ihr nun die dritte Bombe in die Luft. Habt ihr alles richtig gemacht, solltet ihr - sobald ihr wieder am Boden ankommt - von der zweiten Bombe in die Luft geschleudert werden, wo euch dann die dritte und letzte Bombe abermals nach oben katapultiert. Auf diese Art und Weise könnt ihr noch höher gelegene Plätze erreichen als mit normalen Bombensprüngen.

Metroid Prime
Sprengt die Abdeckung von diesem Tunnel, um einen Missile Container zu finden.

Zudem findet ihr hier in der Verbrennungskammer einen blockierten Morph Ball-Tunnel, den ihr mit einer Bombe freilegen könnt. Falls ihr die farblich von den Wänden abweichende Abdeckung des Tunnels nicht ausmachen könnt, folgt ihr einfach dem Wasserkanal im Boden, der euch direkt zu besagter Stelle führt. Auf der anderen Seite des Tunnels wartet dann ein Missile Container auf euch.

 

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel