Komplettlösung - Metroid Prime : Komplettlösung

  • GCN
Von Kommentieren
Kapitel 4: Artefakte

Metroid Prime
Das erste der Artefakte findet ihr auf diesem Hof.

Artefakt der Wahrheit
Nun heißt es einmal mehr zurück zum Landeplatz auf der Oberwelt von Tallon IV. Hier geht ihr durch die Tür auf dem Steinvorsprung im Süden, durch die ihr den Einschlagskrater erreicht. Geht nun einfach weiter, bis ihr im Artefakttempel ankommt. Begebt euch dort nach unten auf den Hof des Tempels, wo zahlreiche Säulen zu sehen sind. In der mittleren Säule findet ihr ein hellblaues, sich drehendes Objekt, das ihr von nun an öfters sehen werdet. Sammelt dieses Objekt ein, um das erste der insgesamt zwölf Chozo-Artefakte zu erhalten: das Artefakt der Wahrheit.

Metroid Prime
Jede Säule birgt Hinweise zum Versteck ihres Artefaktes.

Mit diesem Fund läutet ihr nun die Suche nach den restlichen elf Artefakten ein, welche über die ganze Welt von Tallon IV verstreut sind und alle hierher in den Artefakttempel zurückgebracht werden müssen, um Zutritt zum Einschlagskrater zu erhalten. Da jede der zwölf kreisförmig angeordneten Säulen ein Artefakt repräsentiert, könnt ihr diese nun scannen, um wichtige Hinweise zum Aufenthaltsort des jeweiligen Artefaktes zu erhalten. Die Reihenfolge, in der ihr die restlichen Artefakte einsammelt, ist dabei nicht von Bedeutung. Macht also Gebrauch davon, wenn ihr zufällig auf eurem Weg ein verstecktes Artefakt passiert und mit wenig Aufwand einsammeln könnt.

Metroid Prime
Mit dem Gyro-Generator hebt ihr die Brücke.

Artefakte der Stärke:
Das zweite Chozo-Artefakt ist in den Höhlen von Magmoor versteckt. Begebt euch daher in diese und sucht dann die Überwachungsstation auf. Auf der mittleren Ebene der Überwachungsstation und direkt neben der Tür im Westen des Raumes befindet sich eine Plattform, die ihr mittels Doppelsprung erreichen könnt. Tut dies und springt dann auf die oberste Ebene der Überwachungsstation. Neben einigen Computerterminals findet ihr hier einen Gyro-Generator. Verwendet ihn, um eine kleine Brücke an der Plattform in Position zu bringen, bis diese einrastet. Nun springt ihr von dieser Brücke auf den großen Vorsprung an der Nordwand. Hier geht ihr einfach dem Vorsprung entlang, bis ihr eine Tür erreicht. Öffnet sie und findet dahinter den Kriegerschrein, in der sich eine große Chozo-Statue befindet. In den ausgestreckten Händen dieser Statue findet ihr das Artefakt der Stärke.

Metroid Prime
Feuert eine Super-Missile auf diese Treibstofftanks.

Artefakt der Ältesten:
Das Artefakt der Ältesten findet ihr in der Eiswüste von Phendrana, genauer: auf dem Kontrolldeck des Forschungskomplexes der Weltraumpiraten. Nachdem ihr die dort fliegenden Piraten ausgeschaltet habt, springt ihr mit einem Doppelsprung auf den Türrahmen der Tür zum Ostturm und anschließend durch das Fenster in den Turm selbst. Im Turm stehen einige gestapelte Kisten, die ihr zerstört, um ein vereistes Fenster freizulegen. Schmelzt das Eis mit einem Schuss des Plasma-Beams und seht dann durch das Fenster, bis ihr an einem Turm einige Treibstofftanks gefunden habt. Feuert eine Super-Missile auf die Treibstofftanks ab und diese explodieren und bringen den naheliegenden Turm zum Einstürzen. Durch den eingestürzten Turm ist ein Loch im Boden des Kontrolldecks entstanden, durch das ihr als Morph-Ball rollen könnt. Tut dies und gelangt in einen kleinen Zwischenraum, in dem das Artefakt der Ältesten versteckt ist.

Metroid Prime
Besiegt die Chozo-Geister im Sonnenhof und das vierte Artefakt erscheint.

Artefakt des Ursprünglichen:
Im Sonnenhof in den Ruinen der Chozo, wo ihr seinerzeit Flaahgra bezwungen und die Varia-Suit erhalten habt, findet ihr das nächste Chozo-Artefakt. Um allerdings ein zweites Mal in den Sonnenhof zu gelangen, müsst ihr den Eingang im Norden benutzen, den ihr über den Turm der Sonne erreicht. Dort gilt es zunächst vier Kultsymbole ausfindig zu machen, von denen jeweils zwei an den Säulen im Raum und die restlichen beiden hinter den Korditverzierungen an den Wänden versteckt sind, welche ihr mit Super-Missiles zerstört. Den nun geöffneten Weg über die Spider-Ball-Magnetspur verwendet ihr, um die Tür oben im Sonnenturm und somit den Sonnenhof zu erreichen. Im Sonnenhof erscheint dann eine Gruppe von Chozo-Geistern, sobald ihr den Raum betretet habt. Schaltet diese mit Hilfe des X-Ray-Visors aus - das Artefakt des Ursprünglichen erscheint im Zentrum des Raums und kann von euch eingesammelt werden.

Metroid Prime
Durch diesen Tunnel gelangt ihr zum Artefakt des Lebensspenders.

Artefakt des Lebensspenders:
Um das Artefakt des Lebensspenders zu finden, gilt es zum Turm des Lichtes zurückzukehren, in dem ihr den Wave-Buster gefunden habt. Springt im Turm des Lichtes dann ins Wasser, wo ihr im Süden eine große, runde Öffnung findet. Geht durch diese und springt dann mit Doppelsprüngen nach oben zu der violetten Tür an der Decke. Hinter dieser findet ihr in einem kleinen Raum das Artefakt des Lebensspenders.

Metroid Prime
Besiegt den Phazon-Elitepiraten.

Artefakt des Kriegers:
Für das sechste Chozo-Artefakt geht ihr in die Eliteforschung auf der ersten Ebene der Phazon-Minen. In der Mitte dieses Raumes befindet sich ein durchsichtiger Tank, in dem ein mutierter Elitepirat ist. Zerstört den Tank mit einer Power-Bomb und tretet gegen den Phazon-Elitepiraten an. Dieser unfreundliche Geselle wird euch meist mit einer Schockwelle attackieren, die ihr bereits von den anderen Elitepiraten kennt, oder nach euch schlagen, wenn ihr ihm zu nahe kommt. Beachtet hier wieder, dass ihr keinen Schaden anrichten könnt, wenn der Phazon-Elitepirat seine linke Hand ausstreckt, um eure Schüsse zu absorbieren, und feuert immer dann, wenn er dies nicht tut. Schon nach kurzer Zeit solltet ihr den Phazon-Elitepiraten bezwungen haben und dann in einer Zwischensequenz sehen, wie das Artefakt des Kriegers im Zentrum des Raumes erscheint und eingesammelt werden kann.

Metroid Prime
Hebt die Plattform mit dem Gyro-Generator aus dem Wasser.

Artefakt der Chozo:
Macht euch auf den Weg zum Garten des Lebens im Süden der Tallon-Oberwelt, wo ihr den X-Ray-Visor erhalten habt. Hier rollt ihr als Morph-Ball in den kleinen Teich des Raumes, in dessen Zentrum ihr eine runde Metallabdeckung findet. Legt eine Bombe auf diese Abdeckung und ein Gyro-Generator wird sich aus dem Boden erheben. Aktiviert den Gyro-Generator mit Hilfe des Boost-Balls, bis eine weitere Plattform aus dem Wasser auftaucht, in der sich das Artefakt der Chozo befindet.

Metroid Prime
In dieser Säule ist das Artefakt versteckt.

Artefakt der Natur:
Im großen Lavabecken im nördlichen Teil der Höhlen von Magmoor wartet ein weiteres Artefakt darauf gefunden zu werden. Das große Lavabecken besteht aus zwei Räumen, geht hier in den größeren der beiden und nähert euch der dicken Säule im Raum. Aktiviert nun den X-Ray-Visor und ihr solltet ein Artefakt erkennen, dass innerhalb des Gesteins ist. Mit einer Super-Missile könnt ihr die Säule zerstören und das Artefakt der Natur so zugänglich machen.

Metroid Prime
Schmelzt das Eis mit dem Plasma-Beam.

Artefakt der Sonne:
Für das neunte Chozo-Artefakt gilt es wieder in die Eiswüsten von Phendrana zu reisen und den dortigen Eistempel der Chozo aufzusuchen. Klettert hier wie gewohnt an den Vorsprüngen und Plattformen nach oben, bis ihr die große Chozo-Statue erreicht habt. Aktiviert nun euren Plasma-Beam und feuert einen einzelnen Schuss auf das zu Eis erstarrte Wasser unter dem Mund der Chozo-Statue. Katapultiert euch als Morph-Ball mit einer Bombe in die freigelegten und blau glühenden Hände der Statue, um einen Geheimgang in ihrem Podest zu öffnen. Rollt als Morph-Ball durch diesen Geheimgang in einen kleinen Raum, in dem sich das Artefakt der Sonne befindet.

Metroid Prime
Mit dem Plasma-Beam deaktivert ihr auch das dritte Kraftfeld.

Artefakt der Welt:
Begebt euch in die Halle der Ältesten in den Ruinen der Chozo, in der sich die große Chozo-Statue befindet. Nun geht ihr zu den drei farbigen Morph-Ball-Aktivatoren, von denen ihr zwei bereits verwendet habt. Feuert mit dem Plasma-Beam auf den dritten, roten Aktivator, um das Kraftfeld vor diesem zu deaktivieren. Betätigt den Aktivator, indem ihr eine Bombe in ihn legt. Nun wird sich die große Statue in der Mitte des Raumes verschieben und eine weiße Tür im Boden freilegen, hinter der sich die Kammer der Ältesten verbirgt - in der ihr das Artefakt der Welt findet.

Metroid Prime
Hinter dieser Wand verbirgt sich eine Tür.

Artefakt des Geistes:
Das elfte Artefakt führt euch einmal mehr in die Eiswüste von Phendrana. Dieses Mal müsst ihr ganz in den Süden, wo ihr die phendranische Eisschlucht findet. Springt nun von Vorsprung zu Vorsprung und verwendet euren Grapple-Beam, um den oberen Bereich der Schlucht zu erreichen. Dort befinden sich zwei runde, schwebende Plattformen. Geht auf die höhere dieser Plattformen und richtet euren Blick dann nach Osten, wo ihr eine Steinwand seht. Wenn ihr nun entweder den Thermal- oder den X-Ray-Visor aktiviert, solltet ihr hinter dieser Wand eine Tür ausmachen können. Springt auf den Vorsprung vor besagter Wand und legt dann eine Power-Bomb, deren Detonation die Felswand zerstört und die geheime rote Tür freizulegt. Dahinter befindet sich ein kleiner Raum mit dem Artefakt des Geistes.

Metroid Prime
Rollt durch den Tunnel voller Phazon, um das Artefakt zu erreichen.

Artefakt der Neugeborenen:
Für das zwölfte und letzte Chozo-Artefakt gilt es auf der dritten Ebene der Phazon-Minen in den Verbindungstunnel zu gehen, der die beiden Pilzbeete miteinander verbindet. In dem engen Tunnel, den ihr nur als Morph-Ball durchqueren könnt, sucht ihr einen nach unten führenden Weg, bis ihr in einem Kanal voller blauem Phazon seid. Hier rollt ihr so lange nach links und zersprengt die zahlreichen Steinblöcke in eurem Weg mit Bomben, bis ihr schließlich das Artefakt der Neugeborenen erreicht.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel