News - Metal Gear Survive : Neuer Koop-Modus kommt nächsten Monat

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Kaum ist Metal Gear Survive erschienen, kündigt Konami auch schon einen neuen Missionstyp für den Koop-Modus an. Dieser soll im März mit einigen Anpassungen erscheinen.

Am 22. Februar erschien Metal Gear Survive und Konami hat sich zum Einstand des Spiels keine Freunde gemacht. Für zusätzliche Speicherstände sollt ihr umgerechnet 10 Euro bezahlen, was auf viel Kritik stieß. Dennoch arbeitet das Unternehmen weiter am Spiel und kündigte heute einen neuen Missionstyp an für den Koop-Modus an, der im März erscheinen soll.

In dem Modus, der auf den Namen „Resuce Mission“ hört, sollt ihr als Team in feindliches Territorium eindringen, um dort festgehaltene Soldaten zu befreien. In den Missionen wird, laut Konami, ein ganz neues Level an Kooperation notwendig sein. Mit Details hält sich das Unternehmen allerdings bedeckt.

Nicht nur die Geschichte von Metal Gear ist schräg: Top 10: Die schrägsten Typen in Videospielen

Ebenfalls im März soll ein neuer, höherer Schwierigkeitsgrad für die täglichen und wöchentlichen Missionen kommen, der auch erfahrene Spieler mehr fordert und natürlich entsprechende Belohnungen mit sich bringt.

Metal Gear Survive - Launch Trailer
Ab dem 22. März wird Metal Gear Survive erhältlich sein; vorab zeigt Konami bereits den Launch-Trailer.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel