News - Metal Gear Rising 2 : Gerüchte um Sequel dementiert

  • PC
  • PS3
  • X360
Von Kommentieren

Am Wochenende berichteten wir noch über Spekulationen um ein Sequel zu Metal Gear Rising: Revengeance, nachdem auf der Taipei Game Show ein Teaser-Bild mit einer "2" in der gleichen Schriftart seitens Sony gezeigt wurde. Diesen Gerüchten wurde nun eine Absage erteilt.

So meldete sich nun Journalist und Insider Geoff Keighley via Twitter zu Wort um zu verkünden, dass derartige Spekulationen schlicht nicht richtig seien. Die Absage von Keighley an ein Sequel ist zwar nicht offizieller Natur, dürfte aufgrund seiner guten Beziehungen auch zu Kojima Productions und in die Spieleszene allgemein mehr oder weniger als wahr hingenommen werden.

Dazu passt auch ein Tweet von Ken-Ichiro von Kojipro, in dem er aussagte, dass man beim Entwickler nicht einmal wisse, worauf sich dieser Teaser beziehe. Der Trailer, der das entsprechende Bild zeigte, stamme von Sony Computer Entertainment, dann höre der Wissensstand aber auch schon wieder auf.

Offenbar könnte es sich bei der gezeigten "2" aber auch um einen Countdown handeln, denn im Rahmen der Präsentation, in der das Teaser-Bild auftauchte, wurden in Audioform offenbar auch die "3" sowie die "1" erwähnt. Sollte sich in diesem Zusammenhang noch etwas ergeben, lest ihr darüber natürlich auf Gameswelt.

Metal Gear Rising: Revengeance - Blade Wolf DLC Trailer (engl.)
Nachdem wir kürzlich bereits einen japanischen Clip zum Blade-Wolf-DLC für euch hatten, können wir euch hier nun das englische Video zeigen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel