Komplettlösung - Medal of Honor: Underground : Medal of Honor: Underground

    Von Kommentieren

    Mission 1: Besetzt

    Level 1: Rendezvous um Mitternacht

    Die Resistance erhielt einen Hinweis, dass die Deutschen einen Lastwagen voller Waffen und Munition zu einem Büro der Geheimpolizei schaffen wollen. Dieser LKW soll nun gestohlen werden, um dringend notwendigen Nachschub für die Resistance zu erhalten.

    Einsatzziele:
    1. Findet euren Bruder.
    2. Öffnet das Garagentor.

    Zeitrahmen: 5-10 Minuten
    Schwierigkeitsgrad: Leicht


    Ihr beginnt die Mission in einer Strasse mit einigen Treppen zu eurer Linken. Geht geradeaus, bis ihr eine Wache von links ins Bild kommen seht, die ihre Kreise zieht. Schaltet diese aus und sammelt die zwei kleinen Medipacks ein, die sich hinter dem Brunnen befinden. Lauft weiter und zwei Wachen attackieren euch von der rechten Seite. Nachdem ihr diese eliminiert habt, Munition der Wachen einsammeln und weiter. Weiterlaufen und den Erste-Hilfe-Kasten auf der rechten Seite unter den Torbögen mitnehmen falls nötig. Folgt der Strasse, bis die Häuserreihen aufhören und ihr eine Brücke seht. Auf der rechten Seite hinter dem letzten Haus verbirgt sich eine Wache, also schnell um die Ecke und diese ausschalten. Hier hat's wieder einen Erste-Hilfe-Kasten und Munition für die Pistole.

    Wenn ihr unter der Brücke hindurchseht, entdeckt ihr wieder eine Wache, die ihr am besten von weitem mit einem gezielten Schuss beseitigt. Munition einsammeln und in den Park, bis ihr den Eifelturm erkennen könnt. Hier patrouillieren wieder zwei Wachen. Abknallen und nach links zum hinteren Sockel des Turms, dort wartet euer Bruder und winkt. Damit wäre das erste Einsatzziel erfüllt.

    Er sagt euch einige Dinge, dann folgt ihm. Er wird die meisten Wachen für euch umbringen, so dass ihr nur die Munition einsammeln müsst - Unterstützung kann allerdings nicht schaden. Folgt ihm weiter, bis er zu einer Tür rennt und beginnt, das Schloss zu knacken. Danach geht's ins Gebäude und nach links den Gang entlang, bis zu einer weiteren Tür, die verschlossen ist. Euer Bruder macht sich wieder ans Werk und ihr wartet am oberen Ende der Treppe, um die zwei heranstürmenden Soldaten aufzuhalten. Holt die Benzinbombe und folgt wieder eurem Bruder.

    Medal of Honor: Underground

    Jetzt seid ihr in der Garage mit dem Lastwagen. Öffnet das Garagen-Tor mittels des Schalters zu eurer Rechten. Sobald ihr euch dem LKW nähert, fährt dieser hinaus in die Mauer. Folgt ihm rasch und tötet die Wachen. Geht jetzt nach links die Treppen hinunter ins nächste Level.

     

     

    Level 2: Gefährliche Mission

    Der Geheimdienst und die Miliz benutzen die Katakomben, um unsere Leute zu verfolgen. Deshalb müssen die Eingänge gesprengt werden. Geflüchtet wird dann per Leichenwagen.

    Einsatzziele:
    1. Versiegelt die drei Katakombeneingänge.
    2. Findet die gefälschten Papiere.

    Zeitrahmen: 20 Minuten
    Schwierigkeitsgrad: Leicht


    Nehmt die MP-Munition und geht die Wendeltreppe hinunter. Zuunterst seht ihr wieder einen Soldaten. Beseitigt ihn am besten mit einem Kopfschuss, dann nehmt das kleine Medipack, falls nötig. Folgt vorsichtig dem Gang, bis ihr zu einer kleinen Halle kommt, wo ihr wieder zwei Wachen ausschalten müsst. Geht weiter, bis ihr einen kleinen Raum erreicht, an dessen Seiten sich kleine Mauern aus Totenköpfen befinden. Im hinteren Teil der kleineren Mauer auf der rechten Seite steht wieder ein Soldat. Habt ihr diesen beseitigt, verlasst den Raum vorsichtig, indem ihr nach links abbiegt. Hier müsst ihr einen Offizier und einen Soldaten beseitigen. Folgt dem Gang, bis ihr rechts abbiegen könnt. Geht vorsichtig weiter, bis ihr einen runden Raum sehen könnt und schaltet die Wache aus. Sammelt die Munition, die Benzinbomben und den Erste-Hilfe-Kasten ein und verlasst diesen Ort, indem ihr nach rechts dem Hauptgang weiter folgt.

    Nach der Linksbiegung seht ihr eine Ziegelwand. Haltet hier an und erledigt den heranstürmenden Offizier. Nehmt die MP-Munition, lauft die Rampe hinauf und biegt rechts ab. Sobald auf euch geschossen wird, lauft schnell zurück und wartet auf den Soldaten, der euch folgen wird, um ihn mit einem gezielten Schuss zu beseitigen. Geht wieder dorthin, wo auf euch geschossen wurde und ihr erkennt im Geröll ein rotes blinkendes Quadrat. Dort setzt ihr mit der Aktionstaste eine Bombe und rennt schnell in Deckung. Nach der Detonation habt ihr den ersten Eingang versiegelt.

    Verlasst diesen Ort, biegt rechts ab und springt dort hinunter. Biegt zweimal nach rechts ab, bis ihr zwei Wachen seht. Lauft schnell zurück und die beiden Wachen werden euch folgen, so dass ihr nur auf sie warten müsst, um sie abzuknallen. Eventuell taucht noch eine dritte Wache auf. Nehmt Munition und Medipack und folgt dem Gang, bis ihr nach links abbiegen müsst. Dort findet ihr einen Erste-Hilfe-Kasten und Munition. Geht zurück und nach rechts, folgt dann dem Gang. Schaltet die beiden Soldaten aus und wendet euch bei der ersten Möglichkeit nach rechts in einen Parallelweg. Wieder rechts seht ihr zwei Wachen. Erledigt sie und ihr kommt in einen kleinen Raum mit einer Leiter. Steigt diese hinauf und ihr seht an der Wand eine Zeichnung. Kriecht durch die schmale Öffnung und folgt dem Gang, bis ihr in einen kleinen Raum kommt. Nehmt die Benzinbomben, die Munition, den Erste-Hilfe-Kasten und die gefälschten Papiere. Das zweite Einsatzziel wäre damit erfüllt.

    Medal of Honor: Underground

    Geht zurück, die Leiter hinunter, bis ihr wieder auf dem Gang steht, von dem ihr abgebogen seid. Geradeaus solltet ihr wiederum eine Leiter sehen. Geht in diesen Zwischenraum und erledigt die Wache, die links oben steht. Klettert die Leiter hinauf, wendet euch rasch nach links und schaltet den Soldaten aus, der auf einem Schuttberg liegt. Hier ist der zweite Eingang, den ihr versiegeln müsst. Setzt also wieder eine Sprengladung und rennt in Deckung, indem ihr von der oberen Ebene in den Hauptgang hinunterspringt. Ihr erhaltet die Meldung, dass noch ein Eingang zu versiegeln sei.

    Folgt dem Hauptgang und ihr entdeckt einen runden Schützenstand und eine Wache, die von links hereinstürmt. Befördert sie ins Jenseits und nehmt das kleine Medipack falls nötig. Lauft den Gang entlang und die Wendeltreppe hinauf. Oben angekommen, geht vorsichtig weiter, schaltet die Wache links vor euch aus und behaltet euer Zielkreuz in dieser Region, um die plötzlich erscheinende andere Wache ebenfalls zu erledigen. Nehmt Medipacks und Benzinbomben und geht weiter bis zu der Linksbiegung. Erschiesst den Offizier und lauft weiter, bis ihr einen Soldaten etwas schreien hört. Geht schnell zurück und wartet, bis euch die Wache folgt, um sie jetzt einfach erledigen zu können, sobald sie um die Ecke kommt. Rennt weiter und erschiesst die zweite Wache. Biegt links ab und zielt auf die rechte Kante am Ende der Mauer, hinter der sich wiederum ein Soldat verbirgt. Wenn ihr weitergeht, seht ihr eine Art Brücke mit einem Durchgang. Zielt nach oben, um die dort wartende Wache zu erledigen.

    Rennt durch den Durchgang und ihr seht schon von weitem wieder zwei Wachen, die neben drei Fässern stehen. Schaltet diese aus und lauft an den Fässern und dem Schachbrett vorbei den Gang hinauf, bis ihr zu einer Verzweigung kommt. Haltet euch rechts, erledigt die Wache und holt euch Benzinbomben, Munition und ein Medipack. Kehrt zurück und nehmt dieses Mal den linken Seitenarm, wo wiederum ein Wache auf euch wartet. Beseitigt diesen Typ und lauft weiter, bis ihr eine Art Thron vor euch seht. Nähert euch der Kante der linken Wand und wartet, bis der Soldat auf euch zurennt. Knallt ihn ab und ihr seht den letzten Eingang, den es zu versiegeln gibt. Setzt die Bombe und lauft am Thron vorbei in Deckung. Das zweite Einsatzziel ist damit erfüllt. Lauft weiter den Gang entlang, Richtung Norden.

    Medal of Honor: Underground

    Nach der nächsten Linksbiegung wird's ernst. Vor euch seht ihr einen langen Raum mit drei Steinsarkophagen, hinter denen sich feindliche Soldaten verstecken. Nehmt die Sten-MP und schiesst auf alles, was sich bewegt, oder schaltet die einzelnen Gegner mit gezielten Kopfschüssen aus. Alternativ könnt ihr auch Benzinbomben werfen. Weiter hinten befindet sich noch eine höhere Ebene, von der noch weitere Soldaten herunterspringen und auf euch schiessen. Erledigt diese möglichst, bevor sie in Deckung gehen können. Wenn ihr euch duckt, bietet ihr überdies ein kleineres Ziel.

    Nachdem ihr alle umgelegt habt, könnt ihr weitere Items einsammeln, indem ihr von der höheren Ebene auf die Sarkophage und von dort auf die Seitenmauern springt. Klettert danach die Leiter auf der gegenüberliegenden Seite hoch und dreht euch nach rechts, in Richtung der nächsten Leiter. Klettert hinauf und folgt dem Gang, bis ihr jemanden etwas schreien hört, dann geht etwas zurück und bleibt in Position, um den herankommenden Soldaten zu erschiessen. Geht weiter bis zur Wendeltreppe und die Treppe hinauf, bis ihr wieder jemanden Schreien hört. Das ist euer Zeichen, um in Deckung zu gehen und die nächsten zwei Soldaten zu erschiessen. Geht nun die restlichen Treppen hoch, bis ihr den Ausgang seht. Links um die Ecke steht die erste Wache, etwas daneben die zweite. Schaltet die beiden aus und wendet euch zuerst nach rechts, dann nach links. Ihr seht einen weiteren Soldaten, den ihr aus sicherer Distanz beseitigen könnt. Lauft den Weg entlang, an dessen Ende ihr leicht links noch eine weitere Wache ausschalten müsst. Dreht euch nach rechts, wo ihr den Leichenwagen seht. Lauft zu dessen Heck, um dieses Level zu beenden.

     

    Level 3: Spurlos

    Eine Panzereinheit hat das Dorf eingekreist, das als Zentrum für den Druck und den Vertrieb der Untergrundzeitung des Widerstandes dient. Jetzt müssen die Beweise vernichtet und Zeitungen versteckt werden.

    Einsatzziele:
    1. Vernichtet die Beweise.
    2. Überprüft die LKW.
    3. Versteckt die Zeitungen.
    4. Findet die versteckten MGs.

    Zeitrahmen: 20-25 Minuten
    Schwierigkeitsgrad: Leicht


    Die Mission beginnt auf einem schmalen Weg. Geht ein wenig geradeaus und duckt euch. Wenn ihr nach rechts abbiegt, seht ihr zwei Wachen, die in der Nähe einiger Kirchenbänke stehen. Erledigt den ersten am besten mit einem gezielten Kopfschuss, den zweiten, wenn er auf euch zuläuft. Nehmt die Munition und geht in Richtung Ausgang der Kirchenruine, wo ihr einige Gebäude und Lichter sehen könnt. Haltet euch links und holt euch die MP-Munition und die Benzinbomben. Folgt dann der Strasse nach rechts, wo ihr wieder einen Soldaten ausschalten müsst. Ein weiterer Gegner taucht plötzlich auf und versteckt sich hinter der Hauskante. Erschiesst auch ihn. Geht weiter ans Ende dieses Weges und wendet euch nach links, wo ihr eine Wache hinter einem Schutzwall aus Sandsäcken sehen könnt. Erledigt diesen mit einem gezielten Kopfschuss. Rennt nun in Richtung der Sandsäcke, öffnet die Türen rechts hinten mit der Aktionstaste und schaltet die zwei Wachen aus, die dahinter auf euch warten.

    Zerschiesst nun mit der MP die vier herumstehenden Kisten und ihr erhaltet zwei Medipacks, MP-Munition und Benzinbomben. Geht um die Theke herum und ihr findet die ersten Beweise, die es mittels MP oder Benzinbombe zu zerstören gilt. Danach erscheint die Meldung ‚Zwei weitere Verteilstationen'.

    Verlasst den Raum, geht zuerst rechts, dann links und ihr seht im Hintergrund wieder einen Sandsackwall, hinter dem ein Soldat wie verrückt im Kreis herumläuft. Wartet, bis er sich in eurer Schusslinie befindet und erledigt ihn. Geht in Richtung Sandsäcke und biegt nach rechts ab, um gleich einen am Boden liegenden Soldaten zu erschiessen. Holt euch das Medipack, das er hinterlassen hat und erledigt die hinter dem Zaun auftauchende, von rechts kommende Wache. Dreht euch um und wendet euch nach links, dort steht die zweite Wache.

    Medal of Honor: Underground

    Folgt dem Weg um das Haus und ihr erreicht einen Platz mit einem LKW. Damit habt ihr das zweite Einsatzziel erfüllt. Jetzt geht es darum, den Laster zu zerstören. Haltet euch links und ihr entdeckt einen offenen Hauseingang, in dem Treppen nach oben führen. Geht hinauf, erledigt die Wache, nehmt das Medipack und die Munition an euch und öffnet die Kiste mit der Aktionstaste - darin befindet sich nämlich ein Maschinengewehr. Schiesst damit auf den LKW und die Soldaten, die eventuell auch die Treppe hinter euch heraufkommen. Geht danach wieder nach draussen, am zerstörten Lastwagen vorbei und folgt dem Weg. Gleich links unter dem Wirtshausschild steht wieder eine Wache, eine zweite taucht etwas weiter hinten auf. Sammelt alles auf und ihr entdeckt rechts, gegenüber dem Wirtshausschild, einen Kriechweg, dem ihr jetzt folgt.

    Sobald ihr durch seid, findet ihr links eine Kiste mit weiteren Beweisen, die ihr zerstört. Jetzt ist nur noch eine Verteilstation übrig. Gleichzeitig werdet ihr von zwei Wachen aufs Korn genommen: Eine befindet sich links in Richtung der brennenden Beweiskiste, die andere fast geradeaus. Schaltet beide so schnell wie möglich aus, dann geht nach links und zerstört die beiden Kisten rechts, um ein Medipack und Munition zu erhalten. Wenn ihr vorher nach links um die Ecke geht, findet ihr auch noch Benzinbomben. Verlasst dieses eingezäunte Gebiet und lauft geradeaus auf die Strasse.

    Wenn ihr nach rechts schaut, seht ihr wieder eine Wache hinter Sandsäcken. Schaltet diese aus, sobald sie in eure Schusslinie gerät und dreht euch um. Lauft die Strasse entlang und biegt links ab. Schaltet die beiden Wachen aus und geht nach rechts. Gleich nach der nächsten Rechtsbiegung steht ein Soldat hinter Sandsäcken. Schleicht euch also entweder an, steht schnell auf und erledigt den Typen oder lauft direkt auf ihn zu und schiesst. Jetzt geht ihr den Weg zurück, den ihr gekommen seid, bis ihr auf der rechten Seite in der Einbuchtung eine kleine weisse Mauer seht. Auch hinter dieser steht ein Soldat, verfahrt also wie vorhin.

    Geht jetzt die Leiter hinunter. Unten angekommen, kommt ihr am besten von der Leiter runter, indem ihr einen Seitwärtsschritt nach rechts macht oder euch umdreht und rückwärts geht. Folgt der Rechtsbiegung und ihr seht Benzinbomben und drei Kisten, die ihr zerstört. Dadurch erhaltet ihr ein kleines Medipack, MP- und Pistolen-Munition. Klettert nun die Leiter hinauf, erledigt den Soldaten links hinter den Sandsäcken, dreht euch um und schiesst auf die Wache ganz hinten rechts.

    Medal of Honor: Underground

    Zerschiesst die Fenster links von euch, wenn ihr wollt. Geht daran vorbei und am Ende der Scheibenfront seht ihr den Eingang zu diesem Bereich. Hier gibt es wieder eine Kiste, in der sich ein Maschinengewehr verbirgt. Sammelt alle Items ein und benutzt das MG, um die heranstürmenden Soldaten abzuknallen. Beachtet dabei, dass diese sowohl von rechts als auch von links kommen. Also aufpassen!

    Danach verlasst ihr den Raum und folgt der Strasse nach rechts. Haltet an, sobald Treppen nach unten führen und erschiesst den Soldaten weiter unten aus sicherer Distanz. Geht immer noch nicht nach unten, sondern lauft geradeaus zur Mauer und erledigt die Wache vor euch in der Wiese. Erst jetzt geht ihr hinunter, holt euch das kleine Medipack, um gleich wieder zurückzugehen und euch den Durchgang gegenüber dem Ende der Treppen genauer anzusehen. Wiederum steht ihr vor einer Treppe. Geht hinauf, öffnet rasch die Kiste rechts von euch (in der sich wieder ein Maschinengewehr verbirgt) und schiesst auf den LKW und die Soldaten unter euch. Schaut auch ab und zu zur Treppe, ob ihr nicht auch von dort beschossen werdet! Hier werdet ihr wahrscheinlich ein paar Mal getroffen, benutzt danach die Medipacks neben euch.

    Wenn die Luft rein ist, könnt ihr entweder geradeaus hinunterspringen oder die Treppen benutzen. Geht dann nach links durch den Torbogen und duckt euch. Kriecht bis zur nächsten Treppe und erschiesst die Wache rechts vor euch und die ganz rechts in der Wiese. Bleibt immer noch geduckt, kriecht die Treppen herunter und haltet euch dabei immer an der rechten Mauer. Zuunterst angekommen, blickt nach rechts, wo die nächste Wache um die Ecke kommt und auf euch schiesst. Schaltet sie aus, steht auf und sammelt die Medipacks der erledigten Wachen ein. Lauft weiter und wartet am Fusse der gewundenen Treppe, bis eine Wache herunterkommt. Beseitigt sie und geht die Treppe hinauf.

    Oben angekommen, findet ihr unter dem rechten Torbogen ein Medipack und Benzinbomben. Dreht euch jetzt rasch um und erledigt den Soldaten, der auf euch zukommt. Gleich danach kommt ein weiterer auf angerannt, noch einer befindet sich auf dem Balkon links oben und ein vierter kommt auf der Strasse herangelaufen. Schaltet diese aus und geht langsam geradeaus. Weit hinten steht rechts auf einem Balkon ein weiterer Schütze, der euch aufs Korn nimmt. Knallt ihn ab und geht durch die Tür links von euch. Hier sind die letzten Beweise, die es zu zerstören gilt. Zerschiesst auch die Kiste, wenn ihr ein Medipack braucht und nehmt die Benzinbomben mit. Verlasst den Raum, folgt weiter der Strasse und geht rechts durch die offene Tür. Hier befinden sich die Zeitungen, die ihr mit einem Druck auf die Aktionstaste versteckt. Jetzt habt ihr alle Aufgaben erfüllt. Verlasst den Raum, folgt der Strasse weiter und verlasst dieses Level durch das Ausgangstor.

     

    Level 4: Geh vorsichtig

    Die Druckerpresse ist in Sicherheit, jetzt muss der Abzug der Panzerkolonne aus dem Dorf verzögert werden, damit Mitglieder des Widerstands fliehen können.

    Einsatzziele:
    1. Findet die Panzerfaust.
    2. Stoppt die Panzer.

    Zeitrahmen: 15 Minuten
    Schwierigkeitsgrad: Leicht bis Mittel


    Medal of Honor: Underground

    Geht geradeaus, dann rechts und schaltet die Wache aus. Wartet, bis zwei weitere Wachen erscheinen, zuerst eine links und dann eine rechts des Torbogens. Nachdem ihr diese erledigt habt, rennt die Treppen hoch, durch den Torbogen und rechts, wo sich ein Maschinengewehr, Benzinbomben, die Panzerfaust und ein Medipack befinden. Klemmt euch hinter das MG und beginnt, geradeaus zu schiessen, da dort gleich ein Panzer von rechts vorne auf euch zukommen wird. Zielt ungefähr auf die Mitte des Panzers, so dass ihr durch die Streuung sowohl das Hauptrohr, als auch das Maschinengewehr erwischt. Sobald der Panzer explodiert, verlasst das MG.

    Folgt der Strasse, wobei ihr auf der rechten Seite in einem schmalen Gang noch ein Medipack finden könnt. Haltet euch weiter rechts und bevor ihr um die Ecke biegt, rüstet euch mit einer Benzinbombe aus und werft diese über die Mauer. Dahinter wartet nämlich eine Wache. Jetzt lauft ihr geradeaus, damit die übrigen Soldaten euch sehen, und gleich wieder zurück hinter die gleiche Mauer. Werft nochmals eine Benzinbombe und tötet damit zwei Wachen. Jetzt nehmt wieder eine Waffe zur Hand, biegt rechts ab und erledigt die Wache geradeaus hinter der nächsten Ecke und jene, die sich etwas links hinter einer Säule versteckt.

    Lauft geradeaus und sammelt alles ein, was ihr finden könnt. Am Ende des Säulengangs liegt noch ein Erste-Hilfe-Kasten. Geht nach links die Treppen hinauf und erledigt die Wache, die von rechts auf die Strasse kommt. Geht nach rechts zum dem Durchgang, aus dem die Wache kam und schiesst auf die Kiste gerade vor euch. Nehmt die Benzinbomben und die MP-Munition an euch, wenn ihr sie braucht, rechts davon findet ihr noch ein Medipack und Panzerfaust-Granaten. Kriecht durch den schmalen Gang und zerstört die beiden Kisten auf der anderen Seite, dadurch bekommt ihr nochmals Granaten und ein Feldsanitäter-Paket. Kriecht in den nächsten Gang und schon seht ihr die Beine einer Wache, auf die sich aus eurem sicheren Versteck heraus wunderbar erschiessen lässt. Mit etwas Glück lassen sich noch zwei weitere Wachen von hier aus erledigen, sonst müsst ihr euer Versteck verlassen und sie jetzt ausschalten.

    Falls ihr Glück hattet, geht nun nach rechts in einen Raum, in dem ihr wieder Panzerfaust-Granaten, ein Medipack und Benzinbomben findet. Stellt euch wieder einmal hinter das Maschinengewehr und erledigt die Soldaten, die links hinten auftauchen. Wenn keiner mehr kommen sollte, schiesst einfach noch ein bisschen weiter, dann erscheinen noch ein paar mehr. Falls alle erledigt zu sein scheinen, geht dorthin wo sie alle herauskamen, zerstört die Kiste und ihr erhaltet weitere Granaten. Geht nach rechts ans Ende dieses Ganges und rüstet euch mit der Panzerfaust aus, denn jetzt kommt gleich ein Panzer die Strasse herunter. Wenn ihr wollt könnt ihr auch auf die Strasse laufen und den Kampf dort austragen. Hier müsst ihr allerdings immer in Bewegung bleiben.

    Medal of Honor: Underground

    Schiesst auf den Panzer, bevor er euch bemerkt. Falls euch die Granaten ausgehen, holt euch jene, die ihr vorher nicht mehr aufnehmen konntet. Nach etwa zwei bis drei Treffern ist der Panzer hin und zwei weitere Wachen beginnen, auf euch zu schiessen. Wechselt schnell auf ein kleineres Kaliber und schaltet sie aus. Folgt nun dieser Strasse, bis ihr ein Steinmonument seht. Dahinter versteckt sich wieder ein Soldat, den ihr rasch ausschaltet, sobald er seine Deckung verlässt. Sobald ihr euch die Munition desselben greifen wollt, rennen zwei weitere Wachen auf euch zu, seid also bereit. Zerstört die beiden Fässer am Ende der Strasse - Achtung, die explodieren! - wenn ihr einen Erste-Hilfe-Kasten und MP-Munition braucht. Geht dann rechts den schmalen Weg hinauf, damit euch die Wachen sehen können und gleich wieder zurück in Deckung. Wartet, bis sie euch verfolgen und erledigt sie.

    Medal of Honor: Underground

    Oben habt ihr vielleicht schon den Panzer gesehen, der euch dort erwartet. Geht folgendermassen vor: Schaltet zuerst allfällige weitere Schützen aus. Lauft dann auf der linken Seite der Rampe hinauf, um Panzerfaust-Granaten in der Nähe des Maschinengewehrs einzusammeln und rennt dann gleich wieder hinunter in euere Deckung. Rüstet euch mit der Panzerfaust aus und geht wieder hinauf, sobald der Panzer von rechts nach links fahren will. Stellt euch in die Mitte und schiesst auf ihn, nach zwei bis drei Schüssen ist er hin. Seid allerdings vorsichtig, denn ihr müsst noch einen weiteren Panzer ausschalten, der sich weiter hinten befindet. Geht in die Nähe des Maschinengewehrs und schiesst durch den Torbogen auf den Panzer - weitere Munition befindet sich ja auch in der Nähe. Habt ihr diesen auch erledigt, stellt ihr euch hinters Maschinengewehr und erschiesst die heranstürmenden Wachen und das Fass auf der anderen Strassenseite, denn darin befindet sich ein Erste-Hilfe-Kasten. Geht jetzt nach rechts, zerstört auch dieses Fass, falls ihr noch ein Medipack braucht, dreht euch dann nach links, verlasst dieses Level durch die Tore und beendet die erste Mission.

     

     

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel