News - Mass Effect: Andromeda : Vollversion in EAs Abodiensten nun kostenlos

  • PC
  • One
Von Kommentieren

Erst kürzlich wurden die Pläne für EA Access auf der Xbox One und Origin Access auf dem PC für das übrige Jahr 2017 kommuniziert, ohne dass man dabei konkrete Veröffentlichungsdaten für konkrete Inhalte nannte. Etwas überraschend kommt daher nun die erste namhafte Ergänzung.

Zwar war schon bekannt, dass das erst vor rund einem halben Jahr veröffentlichte Mass Effect: Andromeda via EA Access und Origin Access noch 2017 im Übrigen kostenfrei angeboten werden soll, einen konkreten Release-Termin dafür gab es bis dato aber nicht. Eine solche Ankündigung wird es nun auch nicht mehr geben, denn das gemischt aufgenommene Sci-Fi-Sequel ist nun über beide Abodienste bereits als Vollversion für Abonnenten kostenfrei abrufbar.

Mass Effect: Andromeda erweitert damit nun das Angebot im EA Access VAult auf der Xbox One sowie auf Origin Access. Auf der Xbox One könnt ihr damit nun beispielsweise auch die komplette Mass-Effect-Saga noch einmal als Abonnent nacherleben, denn die ursprüngliche Trilogie ist bereits seit einiger Zeit bei EA Access verfügbar.

Nach der mitunter heftigen Kritik am letzten Teil der Reihe nach dem Release im März wurde das Franchise zunächst auf Eis gelegt. Wie es mit Mass Effect in Zukunft weiter gehen wird, steht noch in den Sternen. EA Access und Origin Access sind Abodienste, in deren Rahmen ihr für ein überschaubares monatliches Entgelt Zugriff auf zahlreiche Vollversionen von Electronic Arts sowie weitere Vergünstigungen und Extras erhaltet.

Mass Effect: Andromeda - Battle for Humanity Trailer
Dieser neue Trailer namens "Battle for Humanity" rückt die bis zu zehn Stunden spielbare Free-Trial-Version von Mass Effect: Andromeda in den Fokus.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel