Komplettlösung - Mafia: The City of Lost Heaven : Komplettlösung

  • PC
  • PS2
  • Xbox
  • GCN
Von Kommentieren
Mission 17: Wahlkampf

Schwierigkeit: Mittel bis schwer
Autosaves: 7
Aufgabe: Erledige den Politiker vom Turm des alten Gefängnisses aus.


Mafia

Zu Beginn ist erst mal wieder ein Besuch bei Vincenzo und Ralph fällig. Das bringt zum einen ein Scharfschützengewehr und eine Pistole, zum anderen einen neuen Flitzer. Dann fahrt ihr zum Gefängnis und parkt den Wagen vor dem großen Tor. Haltet euch nach links und geht in die Einfahrt, an deren Ende eine Absperrung und ein Arbeiter zu sehen sind. Klettert in den Schacht (Benutzen-Taste) und auf der anderen Seite des Kanals wieder rauf. Geht zu dem Gitter und erschießt die vier Hunde, oder zumindest so viele wie ihr seht. Geht rechts um das Gebäude herum, bis ihr zu einer Tür kommt. Da geht ihr rein, dann links durch den großen Raum und die Gittertür. Geht vorsichtig die Treppe rauf, oben sind vier Gegner. Wenn ihr nachladen müsst, rennt derweil die Treppe runter, die Gegner folgen euch. Sammelt unbedingt die Waffen ein, ihr werdet sie brauchen.

Mafia

Geht durch den Raum wo die Gegner waren, durchs Gitter und raus auf den Balkon. Dort die Treppe rauf und durch die erste Tür links. Hinter der Stahltür steht der erste Gegner, den ihr erschießt. Wartet noch in diesem Raum, denn zwei weitere Gegner kommen angestiefelt. Kurz nachladen und dann vorsichtig weiter, noch zwei weitere Typen warten auf euch. Falls der hintere abhaut, kommt er etwas später mit einem Kollegen wieder. Auch hier heißt es wieder Waffen einsammeln, aber achtet immer darauf, dass ihr die Sniper behaltet. Geht weiter durch den großen Raum, aus einer Tür auf der rechten Seite kommt noch ein Gegner mit Baseballschläger, den ihr ebenfalls beseitigt.

Immer weiter geradeaus in einen Gang, an dessen Ende noch ein Gegner auf euch wartet, nutzt die Tür als Deckung. Der Gang knickt nach rechts ab. Ihr stiefelt immer weiter, bis ihr in einem Raum mit Drahtgitter noch einen Gegner erlegt. Nun heißt es Vorsicht, um die Ecke rum geht eine Treppe nach oben, auf deren erstem Absatz der Feind lauert. Arbeitet euch langsam und vorsichtig die Treppe rauf, weitere vier Gegner wollen das verhindern, werden aber von euch mit Blei versorgt. Irgendwann seid ihr dann mal oben angekommen, geht durch die Tür und raus auf die Balustrade.

Mafia

Nehmt eure Sniper und zoomt auf die kleine Insel gegenüber. Der gesuchte Politiker hält gerade eine Rede, die ihr abrupt beendet. Zielt genau, ihr habt nur Gelegenheit für ein oder zwei Schuss. Nach Erledigung dieses Auftrags geht ihr das Treppenhaus, durch das ihr gekommen seid, nun ganz hinunter, dort geht es auf den Hof, wo ihr schon die Hunde gesehen habt. Erledigt alle Hunde, die ihr eventuell anfangs noch nicht getroffen habt und geht zu dem großen Tor. Schießt das Schloss auf (auf den Bügel zielen), steckt die Waffe weg, öffnet die Tür und sprintet in euren Wagen, wobei ihr die beiden Zivilpolizisten ignoriert. Gebt Gas und begebt euch wahlweise zu Salieri, um die Mission zu beenden, oder zu Bertone, der noch Arbeit für euch hat.

Für Bertone sollt ihr einen Kumpel, der von der Polizei gesucht wird, aus dem Arbeiterviertel abholen. Die Mission hat ein Zeitlimit, aber wenn ihr auf kürzestem Weg fahrt, müsst ihr nicht mal das Tempolimit überschreiten. Lasst euch auf keinen Ärger mit der Polizei ein, sonst reicht die Zeit nicht. Haltet mit eurem Auto neben dem Typen im Anzug, der sofort einsteigt. Fahrt den guten Mann zurück zu Bertone, der euch verrät, dass in Oak Hill ein schicker 16-Zylinder vor einer Villa steht, also nix wie hin. Den schicken Flitzer klaut ihr direkt unter den Augen der gaffenden Menge und fahrt zufrieden zu Salieris Bar.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel