gameswelt.tv

Lone Survivor - Review

Die Welt der Spiele driftet immer weiter auseinander: Während die großen AAA-Blockbuster immer ähnlicher werden, versucht die Independent-Szene, sich so gut es geht von jedweder Konkurrenz abzusetzen. Auch Jasper Byrne, ehemals angestellt bei Frontier Development, hat mit seinem Ein-Mann-Projekt Lone Survivor in der Tat etwas Einmaliges geschaffen.

Ihr steuert einen namenlosen Helden in einer äußerst düsteren Welt, in der praktisch alle Menschen aufgrund einer verheerenden Seuche tot oder zu Monstern mutiert sind. Der einsame Überlebende hockt hingegen mit seinem Mundschutz in seinem Appartement und heckt einen Plan aus, wie er sicher nach draußen gelangen könnte. Sein Ziel? Das wird nicht weiter bestimmt. Seine Motivation hängt an einem äußerst dünnen Faden, vielleicht da draußen doch weitere Überlebende zu finden. Vorweg sei verraten, dass ihr in der Tat der einen oder anderen Person begegnet. Doch einige dieser Begegnungen sind dermaßen bizarr, dass ihr am Verstand des Protagonisten zweifelt.

Sobald ihr das Appartement verlassen habt, müsst ihr euch zunächst durch das mehrstöckige Gebäude kämpfen und abschließend die umliegenden Straßen durchforsten. Begegnet ihr einem Mutanten, dann habt ihr drei Optionen: Ihr kehrt um, ihr knallt ihn ab oder ihr versteckt euch in einer Nische, sofern eine vorhanden ist. Zudem könnt ihr die Biester mit verrottetem Fleisch an eine andere Stelle locken.

Mehr als nur schlafen und essen

Ihr findet im Laufe eurer Reise massig Gegenstände, die ihr entweder zum Lösen der Rätsel benötigt oder zum Essen nutzt. Der einsame Überlebende wird nämlich immer wieder hungrig - oder müde, wofür ihr wiederum regelmäßig sein Bett im Appartement aufsuchen müsst. Die verfügbaren Nahrungsmittel sind zahlreich, zudem unterscheidet sich deren Nährwert beträchtlich. Eine warme Mahlzeit ist beispielsweise gehaltvoller als eine Tüte trockener Cracker, die euren Helden nicht lange satt machen.

Die einzige Waffe im Spiel ist eine kleine Pistole, deren Munition rar ist. Überdies müsst ihr viele dunkle Gänge erforschen, was ohne funktionierende Taschenlampe beziehungsweise aufgeladene Batterien nicht zu empfehlen ist. Dies ist mit die Hauptschwierigkeit von Lone Survivor: dass ihr irgendwie mit den gegebenen Mitteln auskommt, um einen Tag nach dem anderen zu überstehen. weiter...

Bestellen
Einfache Bezahlung mit:
Einloggen

Kommentare zu Lone Survivor

  • Gibts bestimmt bald für konsolen.Hab jetzt keine News gesucht aber das bietet sich ja total an.Ist auch schön wenn sich mal ein paar Games durchsetzen können deren Budget nicht total irre aufgepumpt ist.

  • @ riddicksund . aktuell ist es jedenfalls für PC und MAC erhältllich . eine demo lässt sich im browser zocken

  • Gibt es das vielleicht auch als Download für die Konsolen in absehbarer Zeit? Weil hört sich wierklich Klasse an. Bitte mehr von solchen Spielen

  • ich liebe es . danke für die beachtung die diesem juwel mehr als zusteht . mile gracie

  • Avatar von blalbkkalgjso (Gast)

    Danke für das Review war erst etwas skeptisch aber jetzt kauf ich mir das Ding sobald ich nach hause komme!

  • Das Spiel hört sich schon einmal recht gut an, und als Survival-Horror-Fan werde ich die 10 Dollar gerne investieren. Anbei, schöner Text! Ich bin hellauf begeistert.

Informationen zu Lone Survivor

Titel:
Lone Survivor
System:
PC PlayStation 3 PlayStation Vita
Entwickler:
Superflat Games
Publisher:
Superflat Games
Genre:
Action-Adventure
USK/PEGI:
- / -
Spieler:
Offline: 1 / Online: -
Release:
27.03.2012
Off. Seite:
Watchlist:
In Watchlist eintragen

Features:

PC

  • Horror-Adventure im Stile von Silent Hill , aber mit 2D-Retro-Grafik
  • verschiedene Enden
  • umfangreiche Abschlussstatistik
  • komplett in Englisch

News zu Lone Survivor

... alle News anzeigen

Weitere Artikel zu Lone Survivor

... alle Artikel anzeigen

Bilder zu Lone Survivor

Videos zu Lone Survivor

... alle Videos anzeigen

Tipps zu Lone Survivor

Top-Angebote

STYLE WECHSELN
 
PLATTFORMAUSWAHL

Weitere Plattformen

WIR PRÄSENTIEREN

WERBUNG

UMFRAGEN

Momentan ist keine Umfrage verfügbar.