Komplettlösung - Life is Strange: Before the Storm : Komplettlösung: Alle Entscheidungen, Graffiti-Locations und Trophäen

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Life is Strange Lösung: Kuss auf dem Heimweg und Rachels Haus

Heimweg

Dies ist die Schlüsselszene zwischen Chloe und Rachel, die die Natur ihrer Beziehung für den Rest des Spiels definieren wird. Die beiden kehren berauscht von ihrem Auftritt nach Hause zurück und sprechen erneut davon abzuhauen. Je nachdem wie ihr euch in den vielen Momenten zuvor gegenüber Rachel verhalten habt, wird diese Szene die Beziehung der beiden zu einer Romanze oder „nur“ einer intensiven Freundschaft entwickeln. Habt ihr zuvor bereits mehrfach romantisches Interesse an Rachel gezeigt und ihr imponiert, so erhaltet ihr nun die Chance zu einem Kuss. Am Ende werden beide zu Rachels Haus gehen, um von dort aus ihre Flucht zu planen.

Haus der Familie Amber

Chloe und Rachel sind zum Haus der Ambers gelangt, um dort für ihre Flucht zu packen. Doch sie werden von Rachels Eltern entdeckt und zum Essen eingeladen … oder vielmehr verdammt. Sprecht mit Mrs. Amber – sie bittet Chloe, den Tisch zu decken. Geht zum Küchenschrank, nehmt die Teller daraus und stellt sie auf den Esstisch. Anschließend bittet sie Chloe, bei Mr. Amber nachzufragen, was er trinken möchte. Tut das und überbringt die Botschaft an seine Frau. Holt dann ein Glas aus der Anrichte neben dem Esstisch, stellt es auf den Tisch und redet erneut mit Mrs. Amber.

Graffiti #20: Mermal der Bestie

Nachdem ihr den Tisch wie beschrieben gedeckt habt, zündet auf keinen Fall die Kerzen an, denn sonst fährt das Spiel mit dem Abendessen fort und ihr könnt das Graffiti für diesen Durchgang vergessen! Denn nun verlässt Mrs. Amber die Herdplatte und lässt den Zeitungsartikel am Kühlschrank unbeaufsichtigt. Das ist die Gelegenheit für euch, das letzte Graffiti in dieser Episode anzubringen.

Nun gilt es nur noch die Kerzen auf dem Tisch anzuzünden. Doch das Gespräch beim Abendessen verläuft nicht sonderlich lange harmonisch, schließlich wissen die beiden Freundinnen genau über den Betrug von Rachels Vater Bescheid. Ihr könnt euch entscheiden, Rachel (vorerst) zu beruhigen, was aber nicht viel nutzen wird, oder Mr. Amber direkt zu konfrontieren. Hierfür müsst ihr jedoch erst das Widerworte-Duell gewinnen.

Widerworte: Sackgasse, Papa, Dunkelheit, nichts verbergen

Egal, wie ihr euch entscheidet, letztlich eskaliert die Unterhaltung zum Streit, in dem noch mehr unbequeme Wahrheiten ans Licht kommen. Der einzige Unterschied eurer Entscheidungen ist, ob Rachel ihren Vater des Fremdgehens beschuldigt oder Chloe das für sie übernimmt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel