News - Let It Die : Publisher GungHo arbeitet an 10 neuen Spielen

  • PS4
Von Kommentieren

Im Dezember 2016 wurde das PS4-exklusive Hack'n'Slash-Spiel Let It Die veröffentlicht. Publisher GungHo hat sich seither aber nicht auf die faule Haut gelegt, sondern direkt ein ganzes Portfolio an neuen Titeln in der Mache.

Wie über das Gaming-Forum Resetera nun publik wurde, hat GungHo Online Entertainment nach dem Release des Free-to-Play-Titels Let It Die derzeit gleich eine ganze Reihe an neuen Titeln in Arbeit. Das bestätigte das Unternehmen im Zusammenhang mit der Bekanntgabe der aktuellen Geschäftszahlen für das erste Quartal 2018.

Zehn neue Titel habe man demnach in der Pipeline, die jedoch nicht nur für Konsolen erhältlich sein sollen, sondern mitunter auch für Smartphones und "neue Felder". Worum es sich insbesondere bei diesen "neuen Feldern" handeln soll, ist noch nicht bekannt.

Während das Unternehmen hierzulande vor allen Dingen für die Zusammenarbeit mit den legendären Entwickler Suda51 beim PS4-exklusiven Let It Die bekannt ist, kennt man den Publisher in Japan vor allen Dingen in Zusammenhang mit dem extrem populären Mobile-RPG Puzzles and Dragons. Dass unter den neuen Titeln auch schon ein neuer Suda51-Titel dabei ist, ist indes unwahrscheinlich, denn dieser ist gegenwärtig schon bekanntermaßen mit dem Switch-exklusiven Travis Strikes Again: No More Heroes beschäftigt.

Lange werden wir aber nicht mehr warten müssen, bis wir Genaueres wissen werden, denn Ankündigungen soll es im Rahmen der E3 2018 zwischen 12. und 14. Juni 2018 geben.

Let It Die - E3 2017 Battle to the Top Trailer
Auch das bereits veröffentlichte PS4-Spiel Let It Die war auf der diesjährigen E3 mit einem neuen Trailer vertreten.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel