News - League of Legends : Über 600 Millionen Umsatz in 2013, lässt WoW hinter sich

  • PC
Von Kommentieren

Entwickler Riot Games darf einmal mehr auf ein erfolgreiches Jahr mit seinem MOBA-Titel League of Legends zurückblicken. Wie nun aus einer Erhebung von SuperData hervorgeht, generierte das Spiel im vergangenen Jahr 2013 nicht weniger als 624 Millionen Dollar Umsatz. Dennoch reicht das nicht ganz für die Spitzenposition im Free-to-Play-Bereich.

Ganz oben landet nämlich der Shooter CrossFire, der es im Bereich der grundsätzlich kostenfrei spielbaren Titel auf einen Umsatz von satten 957 Millionen Dollar im Jahr 2013 bringt. Immerhin liegt man damit aber deutlich vor namhaften Konkurrenten wie Dungeon Fighter Online (426 Mio. Dollar), World of Tanks (372 Mio. Dollar) oder MapleStory (326 Mio. Dollar).

Noch weiter hinten landet dagegen World of WarCraft, das im Bereich der Onlinespiele mit 213 Millionen Dollar nur auf Platz 7 landet. Star Wars: The Old Republic liegt laut dem Bericht mit 139 Millionen Dollar auf Platz 8.

League of Legends - Jinx Champion Spotlight Trailer
Das neueste Champion-Spotlight zu League of Legends stellt euch hier Jinx ausführlicher vor.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel