News - Konami : Gewinn im letzten Geschäftsjahr halbiert

    Von Kommentieren

    KonamiKonami hat heute seine Zahlen für das am 31. März 2014 beendete Geschäftsjahr vorgelegt. In diesem Zeitraum summierte sich der Umsatz auf 217,6 Mrd. Yen (rd. 1,54 Mrd. Euro), ein leichtes Minus gegenüber den 226 Mrd. Yen (rd. 1,59 Mrd. Euro) aus dem gleichen Zeitraum des Vorjahres.

    Die Digital-Entertainment-Sparte, die unter anderem "solide" Verkaufszahlen von Metal Gear Solid V: Ground Zeroes und Professional Baseball Spirits 2014 vorweisen konnte, hatte daran einen Anteil von 104,3 Mrd. Yen (rd. 737 Mio. Euro). Gegenüber dem Vorjahr bedeutet dies einen Rückgang von 10,3 Prozent. 

    Unterm Strich stand ein Gewinn von 6,2 Mrd. Yen (rd. 43,8 Mio. Euro). Im Vorjahr lag der Gewinn noch bei 13,2 Mrd. Yen (rd. 93,1 Mio. Euro).

    Für das laufende Geschäftsjahr, das am 01. April 2014 begann und am 31. März 2015 enden wird, erwartet Konami keine signifikanten Veränderungen. Der Umsatz solle sich auf ca. 220 Mrd. Yen belaufen, beim Profit rechnet man mit ca. sieben Mrd. Yen.