News - Kojima Productions : Hideo Kojima äußert sich zu neuem Spiel & Gemütslage

    Von Kommentieren

    Im Zuge der DICE Summit hatte auch Hideo Kojima den ein oder anderen Auftritt und hat sich dabei zu seinem neuen Projekt, der Wahl von Sony als neuen Partner und seiner Gemütslage geäußert.

    Der Kult-Entwickler fühle sich demnach nach der überstandenen Schlammschlacht mit Konami aktuell "extrem frei". Folglich sei er auch voller Tatendrang, was sein neues Projekt betreffe.

    Zum neuen Titel äußerte sich Kojima nur kurz und versprach, dass dieses "groß" werde. Wichtig sei ihm dabei aber, dass er das im Spiel umsetze, was er auch wirklich machen wolle. Änderungen, um lediglich höhere Verkaufszahlen zu generieren, wolle er dabei nicht vornehmen. Ursprüngliche Gedanken, sich zunächst einem kleineren Projekt zu widmen, habe er zwischenzeitlich verworfen. Fest steht außerdem, dass Kojimas "großes" neues Spiel kein VR-Titel werden wird.

    Zu guter letzt führte Kojima auch noch aus, weshalb er sich für Sony als neuen Partner für das kommende Werke entschieden habe. Er kenne das Unternehmen mittlerweile schon sehr lange und habe sich - trotz vieler anderer Angebote - für Sony entschieden, da sie sein Tun respektieren würden. "Es ist einfach eine Sache des Vertrauens", so Kojima diesbezüglich.