Komplettlösung - King's Quest : Vollständig gelöste Märchenstunde

  • Multi
Von Kommentieren

Zeitrahmen: 30 Minuten

Schwierigkeitsgrad: mittel

Im Epilog übernehmt ihr die Rolle von Gwendolyn. Nehmt zuerst das bunte Seil, den Bogen und die Axt vom Boden auf. Folgt dem Weg, bis ihr eine Kreuzung mit zahlreichen Fußspuren erreicht. Geht nach hinten zum rosafarbenen Strauch und zerhackt ihn mit der Axt. Gwendolyn wird automatisch ein paar Blätter einsammeln, wonach ihr geradeaus weitermarschiert.

Haltet euch rechts, bis ihr zu einem hohlen Baum gelangt. Schaut ins Innere, in dem sich ein paar Zuckerpilze und ein Yarblesnoof befinden. Marschiert weiter nach rechts und schaut euch die Fußspuren in der hinteren Ecke an. Kehrt zurück nach links, bis unzählige Yarblesnoofs erscheinen. Lauft anschließend zur Kreuzung und folgt dem Weg zu eurer Linken, bis ihr auf die Schnauzer stoßt.

Folgt den Fußspuren nach links und nehmt die Trauben, die in der Sackgasse am Busch hängen. Kehrt erneut zurück zur Kreuzung und lauft nun nach rechts, bis ihr auf ein Baumstumpf mit einem Eichhörnchen seht. Sobald das Tier weggelaufen ist, schaut ihr euch sowohl den Stumpf als auch den großen Stein links daneben an. Benutzt nacheinander das Seil, die Blätter und die Trauben mit dem Stumpf, woraufhin Gwendolyn eine Falle baut und einen Dachs fängt.

Besucht ein weiteres Mal die Schnauzer und zeigt ihnen den Dachs. Geht weiter nach hinten zur Bananenstaude und schnappt euch ein paar der gelben Früchte. Begebt euch erneut zum hohlen Baum, den die Schnauzer auf ihrer Flucht versehentlich gefällt haben. Kombiniert den am Boden liegenden Stamm mit dem Seil, damit Gwendolyn ihn mitten auf den Weg zieht. Legt anschließend eine Banane auf den Stumpf zu eurer Rechten, woraufhin einer der Schnauzer auftaucht und den Stamm endgültig kaputt trampelt.

Nehmt die Zuckerpilze und begebt euch zu den Yarblesnoofs. Legt einen der Zuckerpilze auf den Baumstumpf in der Mitte und wartet, bis einer der Yarblesnoofs zu ihm geht. Flitzt rasch zum Baum links hinter dem Stumpf und schaut euch seine grüne Ranke an. Zerhackt sie mit der Axt, damit Gwendolyn ein Stück davon mitnehmen kann.

Marschiert von der Kreuzung aus gesehen nach rechts und kehrt zurück zum ersten Baumstumpf. Kombiniert ihn nacheinander mit der Ranke und den Pilzen, um eine weitere Falle zu bauen. Daraufhin wird Gwendolyn einen Yarblesnoof und ein Mädchen fangen. Versucht in der folgenden Zwischensequenz mit dem Bogen auf die Falle zu schießen, bis euch die flüchtenden Yarblesnoofs eingeholt haben. Werft euch anschließend auf das Mädchen und wartet, bis ihr verfolgt werdet.

Lauft ständig nach vorne und haltet euch möglichst links am Rand auf, um mehr Abstand zu euren Verfolgern zu gewinnen. Achtet gleichzeitig auf den Rand zu eurer Rechten, wo ihr alle paar Sekunden am gefällten Baum vorbeirennt. Ihr könnt versuchen ihn mit der Axt zu zerkleinern, wozu euch jedoch unabhängig von eurem Vorsprung die Zeit fällt. Legt stattdessen eine Banane auf den Baum, damit abermals ein Schnauzer erscheint und ihn kaputt trampelt.

Flüchtet euch in einer der nächsten Runde in die nun zugängliche Nische zu eurer Rechten und geht zum schmalen Baum mit den rosafarbenen Blättern zu eurer Linken. Fällt ihn mit eurer Axt und wartet, bis ein Unfall geschieht. Drückt die angezeigte Taste, um euren Bogen zu spannen, und wartet, bis das Mädchen das Seil wirft. Bewegt den Cursor sofort nach links und schießt, sobald er größer wird (siehe Bild).

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel