Komplettlösung - King's Quest : Vollständig gelöste Märchenstunde

  • Multi
Von Kommentieren

Familienbande

Zeitrahmen: 90 Minuten

Schwierigkeitsgrad: mittel

Sobald ihr wieder mit Alexander vereint seid und mit eurem Bogen auf die Sphinx zielt, schießt ihr einmal auf ihren Mund. Kurz darauf seid ihr wieder mit eurer gesamten Familie vereint und müsst zur Abwechslung mit eurer Tochter ein kleines Rätsel lösen.

Genau genommen klettert sowohl ihr als auch sie eine Wand empor, wobei sie einfach eure Schritte kopiert. Das Problem liegt darin, dass ihr Weg etwas anders verläuft als eurer und sie deshalb bereits nach ein paar Schritten hinterherhinkt. Allerdings könnt ihr das Rätsel nur dann lösen, wenn ihr gleichzeitig die Plattformkante erreicht habt. Bewegt euch deshalb folgendermaßen:

  • Springt ein Feld nach oben und ein Feld nach rechts.

  • Springt zwei Felder nach oben und ein Feld nach rechts.

  • Springt ein Feld nach oben und ein Feld nach links.

  • Springt ein Feld nach oben und ein Feld nach rechts.

  • Springt zwei Felder nach oben und zwei Felder nach rechts.

  • Springt ein Feld nach unten und anschließend wieder zwei Felder nach oben.

  • Springt ein Feld nach links und ein Feld nach oben.

Das folgende Rätsel erinnert an das Brettspiel des ersten Kapitels, das ihr gegen Manny spielen musstet. Es gibt jedoch einen wichtigen Unterschied: Euer Gegner hält sich am oberen Bildrand auf, wo er zuerst ganz nach links und danach wieder zurück nach rechts marschiert. Aufgrund der Berechenbarkeit eures Gegners funktioniert die folgende Strategie auf jeden Fall:

  • Bewegt die obere linke Statue zuerst ein Feld nach oben und danach ein Feld nach links.

  • Bewegt die obere rechte Statue ein Feld nach oben und danach ein Feld nach rechts. Zwischendurch sollte Grahams Frau ihren Gegner treffen, woraufhin er zurück zu seiner Startposition versetzt wird.

  • Bewegt Grahams Frau drei Felder nach rechts und ein Feld nach oben.

  • Bewegt die untere linke Statue ein Feld nach unten.

  • Bewegt die untere rechte Statue ein Feld nach oben.

  • Bewegt Grahams Frau ein Feld nach links.

  • Bewegt die obere linke Statue ein Feld nach rechts.

  • Bewegt Grahams Frau ein weiteres Feld nach links.

  • Bewegt die Statue, die sich derzeit in der Mitte befindet, ein Feld nach rechts.

  • Bewegt die obere rechte Statue ein Feld nach links.

  • Bewegt Grahams Frau ein Feld nach oben.

  • Bewegt die obere rechte Statue ein Feld nach unten.

  • Bewegt die obere linke Statue ein Feld nach links, woraufhin Grahams Frau erneut den Gegner erschießt.

  • Bewegt Grahams Frau ein Feld nach oben und ein Feld nach rechts, woraufhin sie ein drittes Mal den Gegner trifft.

  • Bewegt Grahams Frau ein Feld nach oben, um das Rätsel abzuschließen.

Es folgen mehrere Zwischensequenzen und erneut eine Konfrontation mit der Sphinx, die sich als der verwandelte Manny entpuppt. Sobald Alexander mit seinem Bogen auf ihn zielt, feuert ihr genau dann ab, wenn sich das Fadenkreuz über seinem Mund befindet. Daraufhin kehrt ihr zurück in den Anfangsraum, wo die letzten Rätsel auf euch warten.

Redet erneut mit allen Familienmitgliedern und schaut euch wieder die Truhe zu eurer Linken an, die mit einem dreistelligen Zahlenschloss gesichert ist. Zudem könnt ihr nun den Tisch ganz unten betrachten, auf dem alle folgenden Hinweiszettel gesammelt werden.

Geht in den Nebenraum und widmet euch dem Tisch rechts neben der Tür, auf dem ein paar Plättchen mit Zahlen, mehrere Streichhölzer und ein Zettel liegen. Auf Letzterem steht: “Vier Streichhölzer wegstecken und die Antwort hat drei mal drei Ecken.“ Das bedeutet, sollt ihr von den Streichhölzern vier entfernen, sodass die verbleibenden drei Dreiecke bilden. Nehmt hierfür das obere rechte Streichholz, die beiden quer liegenden ganz unten und das ganz unten links weg (siehe Screenshot). Daraufhin bleiben wie beschrieben drei Dreiecke übrig, in denen die Zahlenplättchen 1, 4 und 6 liegen. Kehrt zurück zur Truhe, öffnet sie mit der Zahlenkombination 146 und nehmt den Zettel mit der Farbsequenz.

Im gleichen Moment wird eure Tochter einen Hinweis finden und ihn auf den Tisch legen. Geht zu eurer Frau und gebt ihr den Zettel mit der Farbsequenz, woraufhin sich eine der Bodenplatten umdreht. Zudem wird euer Sohn sein Puzzle beenden, weshalb ihr zu ihm geht, ein übrig gebliebenes Teil erhaltet und sich gleich die nächste Bodenplatte dreht.

Geht zur Tür mit den schwarzen Hebeln, vor der eure Tochter stand, und drückt den Hebel ganz oben links sowie den ganz unten links, die als einzige über eine der zahlreichen Linien miteinander verbunden sind (siehe Bild). Nehmt anschließend den zweiten Hinweis und legt ihn auf den Tisch.

Geht nach links zur Eisstatue, die vor der Tür steht, und schaut sie euch aus der Nähe an. Sie hält den dritten Hinweis in der Hand, weshalb ihr ihn nehmt und ebenfalls auf den Tisch legt. Direkt danach findet eure Tochter den vierten und letzten Hinweiszettel, woraufhin sich die letzte Bodenplatte herumdreht.

Auf allen Zetteln sind mehrere Symbole und Buchstaben abgebildet, die über ein wirres Netz aus Linien miteinander verbunden sind. Kehrt zurück in den benachbarten Raum und schaut euch das Bild links neben der Tür an, über dem eine Tafel mit einer Eins hängt. Laut dem Schild darunter müsst ihr euren Kopf schütteln, was ihr sogleich tut. Daraufhin entpuppt sich das Bild als eine optische Täuschung und ihr solltet ein Hufeisen erkennen.

Schaut euch als Nächstes das Bild mit dem Pfeil zu eurer Linken an, über dem eine Tafel mit einer Zwei hängt. Klickt das Bild an, woraufhin Graham es zur Seite kippt. Danach zeigt der Pfeil nach rechts, weshalb ihr zum Bild rechts neben der Tür marschiert. Auch dort ist eine Art Pfeil zu sehen, der nach unten auf eine Sanduhr zeigt.

Kehrt zurück zu eurer Familie und lokalisiert die Tafeln mit der Drei und der Vier. Erstere hängt direkt über dem Puzzle, das euer Sohn gelöst hat. Schaut euch das Teil an, das übrig geblieben ist, und registriert das darauf eingezeichnete Herz. Zu guter Letzt weist die Tafel mit der Vier auf das Glockenspiel hin, vor dem eure Frau steht. Sie spielt dank der Farbsequenz das Lied “Twinkle Twinkle Little Star“, was einem Stern entspricht.

Zusammengefasst weisen sämtliche Hinweise auf die Symbole Hufeisen, Sanduhr, Herz und Stern hin, die allesamt auf dem Zettel eingezeichnet sind. Die zugehörigen Linien führen euch zu den Buchstaben L, O, V und E. Stellt euch auf das violette Dreieck, folgt der Linie am Boden und stellt das Wort LOVE an der Tür ein. Der Rest der Episode läuft automatisch ab.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel