Test - Kingdom Come: Deliverance – From the Ashes : Rollenspiel trifft Städtebau

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren
Greift zu, wenn...

… ihr von KCD nicht genug bekommen könnt. From the Ashes ist eine passende spielerische Bereicherung für das böhmische Mittelalter.

Spart es euch, wenn...

… ihr euch in einem Rollenspiel nicht mit Managementaufgaben beschäftigen wollt, sondern lieber die Klinge schwingt.

Fazit

Andreas Philipp - Portraitvon Andreas Philipp
Originelle Bereicherung der Spielwelt

Die Idee hinter From the Ashes ist für einen Rollenspiel-DLC außerordentlich originell. Einfach mal etwas Management in Form eines Dorfaufbaus zu integrieren, ist den Entwicklern hübsch und einfallsreich gelungen, ohne den Spieler mit zu viel Komplexität zu überfordern.

Das Ausbalancieren der laufenden Kosten für den Wiederaufbau und für Investitionen in Heinrichs Ausrüstung hat seinen Reiz und ist ein willkommener Geldfresser, der dem Spiel bisher fehlte. Abgesehen davon ist es in einem Rollenspiel natürlich immer wieder ein schönes Gefühl, Einfluss auf die Spielwelt zu nehmen und so etwas wie ein Heim zu haben. Das und die gut zehn Stunden zusätzliche Spielzeit sind die 9,99 Euro für den DLC voll und ganz wert.

Zeitfresser deluxe: 10 kommende Rollenspiel-Highlights, die ihr auf dem Schirm haben müsst

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel