Komplettlösung - Kingdom Come: Deliverance : Komplettlösung: Alle Hauptquests und Nebenquests inkl. Tipps im Walkthrough

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Kingdom Come: Deliverance Komplettlösung: Kloster von Sasau: Wunder dieser Welt (Zweig, Zahn & Katzenpfote)

Im Süden von Sasau stoßt ihr wahlweise auf dem Marktplatz oder in der Schenke auf den sogenannten Scharlatan, der allerlei Kinkerlitzchen an Abergläubische verkauft. Er möchte seinen Warenbestand auffrischen und bittet euch deshalb um Hilfe, ein paar obskure Dinge zu besorgen. Konkret wünscht er sich einen Zweig vom Richtfestbaum, eine Katzenpfote und den Zahn des Knechts Prokop.

Der Zweig: Der Richtfestbaum, von dem sich der Scharlatan einen Zweig wünscht, hängt am Sasauer Klostergebäude. Ihr seht ihn bereits von Weitem an der Außenmauer hängen, wenn ihr euch zur Zielmarkierung begebt, neben das Gerüst stellt und nach oben schaut. Leider hängt er außerhalb eurer Reichweite, weshalb ihr ihn nicht so einfach nehmen könnt. Doch wozu habt ihr einen Bogen?

Klettert das Gerüst nach oben, damit ihr euch so nah wie möglich vor den Richtfestbaum stellen könnt. Schießt ihn mit einem Pfeil ab, woraufhin ein Zweig zu Boden fällt. Klettert wieder nach unten und nehmt den Zweig.

Prokops Zahn: Prokop arbeitet tagsüber auf einem Blumenbeet, obwohl er Zahnschmerzen ohne Ende hat. Wenn ihr ihn darauf ansprecht, dann habt ihr zwei Möglichkeiten: Entweder ihr überzeugt ihn zum Schmied zu gehen oder ihr prügelt euch mit ihm.

Um Prokop von einem Besuch zum Schmied zu überzeugen, stehen euch zwei weitere Optionen zur Verfügung. Ihr könnt ihn mit eurer Redekunst überreden, wofür ihr einen Wert von mindestens 6 benötigt. Alternativ dazu könnt ihr euch als Arzt ausgeben und auf die Dringlichkeit der Zahnentfernung hinweisen. Allerdings führt diese Option nur dann zum Erfolg, wenn ihr die Fähigkeit “Erste Hilfe II“ gelernt habt.

Nicht wundern: Auf dem Weg zum Schmied schlägt Prokop einen langen Umweg ein, bleibt mehrfach stehen und beginnt wieder zu zweifeln. Redet kurz mit ihm und er marschiert gleich weiter. Sobald ihr den Schmied erreicht, erhaltet ihr automatisch den Zahn.

Konntet ihr Prokop wiederum nicht überzeugen, zum Schmied zu gehen, dann müsst ihr euch mit ihm prügeln. Nach ein paar Kinnhaken von beiden Seiten fällt er bewusstlos zu Boden und ihr könnt seinen Zahn nehmen.

Katzenpfote: Die Katzenpfote ist im Besitz eines Glücksspielers, der sich die meiste Zeit in der südlich gelegenen Schenke von Sasau aufhält. Er nutzt sie freilich als Glücksbringer, weshalb ihr beispielsweise mit ihm darum spielen könnt. Wenn ihr ihn im Würfelspiel besiegt, dann zweifelt er den Zweck seiner Glücksbringerkatzenpfote an und überlässt sie euch.

Wollt ihr euch hingegen nicht auf euer Würfelglück verlassen, dann könnt ihr sie ihm für 150 Groschen abkaufen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel