Komplettlösung - Kingdom Come: Deliverance : Komplettlösung: Alle Hauptquests und Nebenquests inkl. Tipps im Walkthrough

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Kingdcom Come: Deliverance Komplettlösung - Steinschlag (Suche nach Laschek)

Bezüglich eurer Suche nach Laschek fällt sofort auf, dass das Spiel keine klare Zielmarkierung sondern plötzlich ein Zielgebiet vorgibt. Das könnt ihr von vorne bis hinten durchsuchen: von Laschek fehlt jede Spur. Die Steinmetze geben euch ebenfalls keine Auskunft, aber sehr wohl ein Mann namens Zmola, der immer mal wieder das Gebiet betritt. Wenn ihr ihn nach Laschek befragt, dann verweist er euch auf ein Treffen, dass er mit ihm zur Abendstunde ausgemacht hat.

Wartet bis die Nacht einbricht und betretet das neue Zielgebiet in der Nähe des Gerüsts. Wichtig: Solltet ihr euch bereits im Gebiet aufhalten, dann müsst ihr einmal kurz heraus- und wieder hineingehen. Erst dann wirft euch ein Unbekannter einen Ziegel vor die Füße. Klettert schnell die sieben Leitern des Gerüsts hinauf und verprügelt den Angreifer mit euren Fäusten, der sich zum Glück überhaupt nicht zu wehren weiß.

Der Unbekannte entpuppt sich als einer der Arbeiter, der euch im Auftrag von Zmola verjagen sollte. Ihr könnt nun entscheiden, ob ihr den Kerl bestrafen (sprich bis zur Besinnungslosigkeit verprügeln) oder laufen lassen wollt. Wir haben uns für letzteres entschieden.

Steinschlag (Suche nach Zmola)

Nun müsst ihr den flüchtigen Zmola einholen, wobei ihr euch besser beeilt. Das neue Zielgebiet ist nämlich relativ groß und dank der späten Tageszeit könnt ihr kaum etwas sehen. Klettert deshalb das Gerüst NICHT Leiter für Leiter hinab, sondern springt einfach von einer Plattform zur nächsten. Die Fallhöhe ist stets niedrig genug, dass ihr keinen Schaden befürchten müsst.

Pfeift euer Pferd herbei, sattelt auf und reitet durch den Südausgang des Klosters sowie über die angrenzende Brücke. Danach biegt ihr scharf links ab und steuert das Zielgebiet an. Zmola müsste sich irgendwo auf der rechten Seite beziehungsweise neben der Mühle aufhalten und Lascheks Körper tragen. Sobald ihr ihn einholt, könnt ihr mit ihm reden.

Zmola behauptet, er habe Laschek gefunden – was natürlich nicht stimmt. Egal ob ihr euch als Heilkundiger ausgebt oder den Mann gleich für tot erklärt, legt Zmola Laschek auf den Boden. Er schlägt euch vor, dass ihr ihn untersucht – was natürlich eine Falle ist. Ignoriert Laschek und wartet, bis Zmola sein Schwert zieht. Zieht auch eures und bekämpft den Schurken. Zum Glück kann er sich kaum wehren und liegt bereits nach ein paar Treffern tot am Boden.

Untersucht sowohl die Leiche von Zmola als auch die von Laschek, bevor ihr nacheinander Herrn Diwisch und Rupert in Talmberg Bescheid gebt. Damit ist die Quest beendet und ihr erhaltet eine dicke Belohnung.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel