Komplettlösung - Kingdom Come: Deliverance : Komplettlösung: Alle Hauptquests und Nebenquests inkl. Tipps im Walkthrough

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Kingdom Come: Deliverance Komplettlösung - Rattay: Unter Tage (Stollen aufsuchen & Flucht aus der Mine)

Habt ihr den Hof, die Wasseranlage und Wenzel gefunden, dann führt die verbleibende Zielmarkierung zu dem bestimmten Stollen, den ihr im Auftrag von Feyfar durchsuchen sollt. Vor dem Eingang des Stollens steht eine Wache, die euch zum Glück bereits beim Erwähnen von Herrn Radzig ins Innere lässt.

Dort folgt ihr dem einzig möglichen Weg zu einer Leiter, die ihr nach oben steigt, und geht anschließend geradeaus weiter, bis eine Zwischensequenz startet. Bug-Warnung: In unserem ersten Versuch kam KEINE Sequenz, weshalb wir unverrichteter Dinge aus dem Stollen herausgelaufen sind. Wir speicherten dafür in der nächstbesten Stadt und luden zu einem späteren Zeitpunkt exakt diesen Spielstand, woraufhin wir uns plötzlich wieder in der Mine befanden und die besagte Sequenz lief! Sollte also euch ähnliches widerfahren, dann speichert einfach mal ab und ladet erneut – vielleicht habt ihr ähnlich Glück wie wir.

Im Laufe der Zwischensequenz fällt euch ein toter Wenzel vor die Füße. Die anderen Bergarbeiter haben ihn umgebracht und wollen sich nun um euch kümmern. Ihr könnt gegen sie kämpfen oder (wozu wir raten) so schnell wie möglich fliehen. Leider haben sie euch just zuvor in eine Wassergrube geschubst, weshalb ihr nicht einfach den Weg von eben zurückrennen könnt. Stattdessen steht euch ein kleines Labyrinth bevor, worin ihr am besten den brennenden Fackeln und den vor euch weglaufenden Arbeitern folgt.

Der exakte Fluchtweg lautet:

  • Sobald ihr wieder aufwacht, rennt ihr den einzig möglichen Weg im Osten entlang.

  • Bei der erstbesten Kreuzung dreht ihr euch nach links in Richtung Fackel und flitzt zur nächsten Leiter.

  • Klettert die Leiter hinauf und betretet den erstbesten Weg zu eurer Linken.

  • Biegt bei der folgenden T-Kreuzung erneut nach links ab und anschließend sofort nach rechts. Achtung: Der letztgenannte Weg ist aufgrund der dunklen Verhältnisse kaum zu sehen.

  • Es folgt ein sehr langer Gang, in dem ihr zunächst geradeaus rennt. Irgendwann gelangt ihr zu einer Kreuzung mit einer weiterhin Fackel, wo ihr wieder nach links abbiegt.

  • Abschließend geht es einfach geradeaus, bis ihr die Mine verlassen habt.

Ansonsten müsst ihr mit mindestens zwei Gegnern rechnen, die euch angreifen. Ihr könnt sie entweder bekämpfen oder an ihnen vorbeirennen. Sie stellen in jedem Fall sämtliche Angriffe ein, sobald ihr die Mine verlassen habt.

Damit bleibt euch nur noch die Rückkehr zu Feyfar. Der ist zwar nicht sehr erfreut darüber, dass ihr Wenzel nicht verhaften konntet. Sofern ihr aber die anderen Orte abgeklappert habt, gibt er euch trotzdem eine kleine Belohnung.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel