gameswelt.tv

Kinect Star Wars - Preview

Seit den ersten Bildern auf der E3 2010 stellte sich uns die Frage, ob sich denn Kinect Star Wars nun eher an erfahrene Spieler richtet oder doch die Gelegenheitszocker ansprechen soll. Bereits auf der letzten gamescom konnten wir als monströser Rancor die Siedlung Mos Eisley auf dem Planeten Tatooine plattmachen. Nun gewährten uns die Entwickler Einblick in die weiteren Modi. Dabei stellte sich heraus, dass ihr nicht nur eine Kampagne rund um einen Padawan in Angriff nehmt. Auch der Pod-Rennen-Modus soll eine ganze Karriere mit aufrüstbaren Fahrzeugen und verschiedene Strecken besitzen. Und obendrauf kommt noch ein Tanzspiel, bei dem ihr zu typischer Cantina-Musik ähnlich wie bei Dance Central die Hüfte schwingt.

Kämpfe als Fitness-Training?

Doch der Reihe nach: Der Jedi-Destiny-Modus spielt zwischen der verfilmten Episode 1 und dem Beginn der Klon-Kriege. Im gezeigten Ausschnitt verschlägt es den Helden, einen jungen Padawan, auf den Planeten Kashyyyk. In der Heimat der Wookiees soll er den Pelzwesen beim Aufstand gegen das Imperium helfen. Begleitet wird der Held von einem Twi'lek, der in den Kampf eingreift - egal ob von einem zweiten Spieler oder der KI gesteuert. Als Gegner stellten sich dem Duo Droiden und reptilienartige Trandoshans in den Weg.

Durch die Abschnitte bewegen sich die Helden auf vorgegebenen Wegen, dafür ist das Kampfsystem ziemlich abwechslungsreich. Während ihr in der rechten Hand das Lichtschwert führt, könnt ihr mit der linken Hand verschiedene Machtkräfte ausführen. Mit einer Vorwärtsbewegung stoßt ihr dank des Force-Blasts eure Feinde von euch weg. Mit einer langsamen Aufwärtsbewegung hebt ihr einen Gegner an, um ihn wehrlos in der Luft zappeln zu lassen. Möglich sind aber auch Tritte und wenn ihr vor dem Kinect-Sensor hüpft, macht der Padawan eine Vorwärtsrolle. Besonders die beiden letzten Manöver geben bereits einen Hinweis darauf, dass sich dieser Modus nicht einfach bequem vom Sofa aus spielen lässt.

Duell gegen Darth Vader

Ergänzend zur Kampagne gibt es einen sogenannten Duellmodus, mit dem sich die Bosskämpfe nochmals alleine bestreiten lassen. Mit dabei sind aber nicht nur Figuren aus der Geschichte. Als prominentestes Beispiel steht euch hier auch Darth Vader gegenüber, der eigentlich aufgrund der Epoche, in der sich unser junger Padawan im Spiel seine Hörner abstößt, nicht in den Hauptmodus passt.

Kinect Star Wars - Spring Showcase 2012 Trailer

Pod-Rennen mit Karriere

Der Höhepunkt des Spiels waren die spektakulär inszenierten Pod-Rennen. So rauscht die detailliert gestaltete Umgebung in einem Wahnsinnstempo an euch vorbei. Wie in Autorennspielen zeigt eine Markierung die Ideallinie an, wobei sich diese rot färbt, wenn ein Bremsmanöver angesagt wäre. Die gezeigte Strecke führte dabei mal durch enge Höhlen, mal über weite Ebenen. Im fertigen Spiel soll es mehrere Rundkurse geben. Zudem hat man dem Spiel eine Rennkarriere verpasst, während der sich neue Fahrzeuge oder Verbesserungen freischalten lassen. Die Steuerung erfolgt hier mittels Bewegens der Hände. Eine ruckartige Bewegung nach vorne aktiviert dabei einen Geschwindigkeitsschub, mit seitlichen Bewegungen rammt ihr eure Konkurrenten.

Neben dem Rancor-Modus bleibt schließlich noch das Tanzspiel namens "Galactic Dance Off". Hier gilt es, die eingeblendeten Verrenkungen möglichst genau nachzuahmen, wobei ihr unter anderem als Prinzessin Leia die Bühne in der Cantina erobern könnt. Die Musik klingt ähnlich, wie wir sie zum Beispiel von der Alien-Band aus Episode 4 zu hören bekamen. Die einzelnen Schritte tragen dabei Namen wie Force-Push, Double-Blaster oder Ooh-La-La. Wie in ähnlichen Spielen bekommt ihr zum Schluss eine Punktzahl inklusive Sternewertung.

Einloggen

Kommentare zu Kinect Star Wars

  • Es wurden noch keine Kommentare erstellt

Informationen zu Kinect Star Wars

Titel:
Kinect Star Wars
System:
Xbox 360
Entwickler:
LucasArts
Publisher:
LucasArts
Genre:
Action
USK/PEGI:
Ab 12 Jahren / 12+
Spieler:
Offline: 1-2 / Online: -
Release:
03.04.2012
Off. Seite:
Watchlist:
In Watchlist eintragen

News zu Kinect Star Wars

... alle News anzeigen

Weitere Artikel zu Kinect Star Wars

  • Kinect Star Wars - Review [8]

    Der Mythos Star Wars lebt weiter. Dank Kinect könnt ihr im Wohnzimmer Lichtschwerter schwingen. Oder mit Han Solo tanzen.

... alle Artikel anzeigen

Bilder zu Kinect Star Wars

Videos zu Kinect Star Wars

Tipps zu Kinect Star Wars

Top-Angebote

STYLE WECHSELN
 
PLATTFORMAUSWAHL

Weitere Plattformen

WIR PRÄSENTIEREN

WERBUNG

UMFRAGEN

Momentan ist keine Umfrage verfügbar.