Komplettlösung - Killzone Mercenary : Söldnerhilfe

  • PSV
Von Kommentieren

Erneut sind die Helghast zurück und verbreiten Terror auf dem Planeten Vekta. Diesmal kämpft ihr in der Rolle von Söldner Arran Danner gegen die finsteren Bösewichte. Uns hat der erste PlayStation-Vita-Ableger im Test mehr als überzeugt. Deshalb gehen wir den Shooter Stück für Stück durch. Wir zeigen euch den Weg durch die Kampagne und geben euch einige Tipps für den Kampf, damit ihr den Helghast auf dem Schlachtfeld nicht schutzlos ausgeliefert seid.

In Killzone Mercenary könnt ihr mit fast jeder Aktion Geld verdienen. Dies fängt beim Töten von Soldaten an und hört bei kleineren Aktionen, wie etwa das Zerstören von Kameras auf. Es gibt unter den ordinären Soldaten auch Offiziere, welche ein besonders lohnendes Opfer für Verhöre sind und euch eine gehörige Zahl an Extrapunkten einbringen.

Ihr könnt sie verhören, wenn ihr alle anderen Soldaten in dem Abschnitt zuvor getötet habt. Schleicht euch dann von hinten an sie heran und attackiert sie mit einem Nahkampfangriff. Auch das Erfüllen bestimmter Nebenaufträge bringt euch Geld ein, schaut dazu einfach mal in die Trophäen-Sektion unserer Komplettlösung. Hackt ihr Terminals, dann staubt ihr damit ebenfalls Punkte ab. Probiert auch einfach mal aus, was ihr in der Umgebung so findet. Das Zerstören verschiedener Gegenstände bringt euch gelegentlich Punkte ein.

Es gibt jedoch auch verbotene Aktionen, welche euch Punkte abziehen. Wenn ihr beispielsweise Zivilisten oder auch Forscher tötet, dann verliert ihr Punkte. Auch wenn euch das Zeitliche segnet bezahlt ihr das mit einigen Punkten.