Komplettlösung - Jak and Daxter: The Precursor Legacy : Unsere Komplettlösung hilft euch weiter!

  • PS2
Von Kommentieren
Level 1: Vulkankrater

Energiezellen: 8
Precursor-Orbs: 50

Aufgaben:
1. Bringt 90 Orbs zu den Bergleuten.
2. Bringt 90 Orbs zu den Bergleuten.
3. Bringt 90 Orbs zu den Bergleuten.
4. Bringt 90 Orbs zu den Bergleuten.
5. Bringt 120 Orbs zum Orakel.
6. Bringt 120 Orbs zum Orakel.
7. Findet die versteckte Energiezelle.
6. Befreit die sieben Spähfliegen.

Jak and Daxter
Im Vulkankrater geht's heiss her.

Allgemeines: Eine Welt mit Lava darf natürlich in keinem Jump'n'Run fehlen, und so müsst ihr euch auch hier mit der zähen und todbringenden Brühe herumschlagen. Der Vulkankrater zeigt sich allerdings wenig gefährlich, da hier keinerlei Monster zu finden sind. Einzig und alleine die fehlenden Bretter in den Hängebrücken sollten beachtet werden. Ansonsten dient der Vulkankrater - ähnlich wie das Sanddorf und das Felsdorf - als Zentrale, über die ihr alle Welten dieses Abschnitts erreicht.

Wie schon im Felsdorf solltet ihr hier den Teleporter aktivieren, damit Samos und Keira zu euch stossen können. Das Haus des roten Weisen erreicht ihr über die Hängebrücke.

Jak and Daxter
Auch die Bergleute wollen Orbs.

Aufgabe 1 bis 4: Bringt 90 Orbs zu den Bergleuten
Ganze vier Energiezellen könnt ihr von den Bergleuten bekommen, die ihr in der Höhle gleich nach der zweiten Hängebrücke findet. Allerdings sind die Aufgaben hier wieder wenig phantasievoll, bieten euch aber immerhin die Möglichkeit, etwas mit euren Orbs anzufangen. Für jeder Energiezelle wollen die Bergleute nämlich 90 Orbs.

Jak and Daxter
Hier findet ihr das Orakel.

Aufgabe 5 und 6: Bringt 120 Orbs zum Orakel
Da der Vulkankrater wie bereits erwähnt als Zentrale fungiert, darf natürlich ein Orakel nicht fehlen. Wie gewohnt will auch dieses eure Orbs. Zwei Energiezellen für je 120 Orbs gibt es wieder zu holen. Wieder gilt, wenn die Orbs ausgegangen sind, einfach anderswo weitermachen, bis wieder 90 gesammelt sind.

Jak and Daxter
In der Kiste befindet sich die versteckte Energiezelle.

Aufgabe 7: Findet die versteckte Energiezelle
Auch Orb-Muffel dürfen sich über eine Energiezelle freuen, nämlich über die versteckte. Ganz ohne Orbs, dafür aber mit etwas Geschick, gilt es dieses Prachtstück aus einer Kiste zu befreien. Die Kiste findet sich gleich gegenüber dem Eingang zur Spinnen-Höhle, den ihr über die Minenkarren erreicht. Da es sich um eine verstärkte Kiste handelt, braucht ihr gelbes Eco. Zu finden ist dieses innerhalb der Spinnen-Höhle, und zwar wenn ihr euch rechts haltet, sobald ihr die tatsächliche Höhle betreten habt. Sobald ihr die Quelle berührt und euch mit gelbem Eco aufgeladen habt, rennt ihr so schnell wie möglich zurück, springt über die Plattformen und schiesst schliesslich auf die Kiste. Ist die Kiste zerstört, fällt die Energiezelle zu euch hinunter, wo ihr sie mühelos einsammeln könnt.

Aufgabe 8: Befreit die sieben Spähfliegen

An den folgenden Punkten findet ihr jeweils eine Spähfliege (in den roten, hüpfenden Kisten):

  • am Eingang zum Vulkankrater auf einer kleinen, niedrigeren Plattform, die fast nicht zu sehen ist
  • in der Höhle der Bergleute; auf dem Weg zurück ist diese Spähfliege nicht zu übersehen
  • dreht ihr vor der Mine der Bergleute nach links ab, kommt ihr zum Orakel. Auf dem Weg findet ihr eine weitere Spähfliege.
  • auf der dritten von vier Plattformen auf dem Weg zu den Minenkarren
  • am ersten Kreis aus Schienen, hinter ein paar kleinen Felsen
  • auf der kleinen Insel, die von den Minenkarren umfahren wird, die euch zur Spinnen-Höhle bringen
  • gleich vor dem Eingang zur Spinnen-Höhle

 

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel