News - Injustice 2 : Geleakter Termin ist falsch

  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Das Prügelspiel Injustice war erfolgreich genug, dass Warner Bros. dem Titel einen Nachfolger spendiert. Zuletzt wurde der vermeintliche Erscheinungstermin für Injustice 2 geleakt, doch das Dementi folgte nun prompt.

Auf einer Xbox Live Rewards-Seite wurde unlängst ein Erscheinungstermin für Injustice 2 aus dem Hause NetherRealm genannt, offiziell haben sich die Entwickler aber noch gar nicht geäußert. Im Zuge einer Vorbesteller-Promo wurde dennoch der 28. März 2017 als Release-Termin offenbart. Dieser stellte sich nun aber als unzutreffend heraus.

Via Twitter hat sich Ed Boon von NetherRealm nun zum Sachverhalt geäußert und zum Besten gegeben, dass Injustice 2 definitiv nicht am 28. März erscheinen wird. Damit nahm er dem potentiellen Leak schnell den Wind aus den Segeln, ohne dabei jedoch einen offiziellen Termin zu nennen. Es bleibt also weiterhin Warten angesagt, bis sich NetherRealm oder Warner Bros. selbst äußern.

Übrigens: Die Terminangabe wurde im Rahmen der Promo-Aktion mittlerweile schlicht auf "coming soon" geändert. Wir halten euch über weitere Entwicklungen natürlich auf dem Laufenden.

Injustice 2 - gamescom 2016 Harley Quinn & Deadshot Trailer
Mit Harley Quinn und Deadshot wurden auf der gamescom zwei neue Charaktere für Injustice 2 bestätigt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel