News - HyperX Cloud : Neues Headset für die PlayStation 4

    Von Kommentieren

    HyperX erweitert das bekannte Cloud-Headset-Portfolio um ein weiteres Modell, dass für die PlayStation 4 lizenziert ist und mit entsprechender farblicher Gestaltung daherkommt.

    Das HyperX Cloud PlayStation 4 ist mit 53 Millimeter Neodym-Magnet-Treibern ausgestattet. Die Treiber liefern einen Frequenzbereich von 15 bis 25.000 Hz, deutlich mehr als die bei Gaming-Headsets üblichen 20 bis 20.000 Hz, bei einer Impedanz von 41 Ohm. Der Anschluss erfolgt über ein 1,3 m langes 3,5-mm-Klinkenkabel, sodass das Headset auch an anderen Geräten als der PS4 zum Einsatz kommen kann.

    Der in PlayStation-Blau gestaltete Aluminiumrahmen des 325 Gramm schweren Headsets sorgt für Stabilität und die Memory-Schaum-Ohrpolster passen sich an die Kopfform des Trägers an. Weiche Lederbezüge und ein verstellbarer Bügel sollen höchsten Komfort bieten. Das Mikrofon lässt sich abnehmen – so kann das Headset auch nur dem reinen Musikgenuss dienen.

    HyperX Cloud für die PlayStation 4 ist ab sofort bei MSH Deutschland für 79,99 EUR erhältlich (USV).

    HyperX Cloud PlayStation 4 – Technische Details

    Kopfhörer

    • Treiber: dynamisch, 53 mm Durchmesser, Neodym-Magnete

    • Typ: Over Ear, geschlossene Rückseite

    • Frequenzgang: 15 Hz – 25.000 Hz

    • Impedanz: 41 Ω

    • Schalldruckpegel: 95 dB (SPL/mW bei 1 kHz)

    • THD: < 2%

    • Gewicht: 325 g

    • Kabellänge: 1,3 m

    • Konnektivität: 3,5 mm Klinkenstecker

    Mikrofon

    • Bauform: Elektretmikrofon

    • Richtcharakteristik: Noise Cancelling

    • Frequenzgang: 50 Hz – 18.000 Hz

    • Empfindlichkeit: -39 dBV (0dB=1V/Pa, 1kHz)

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel