Komplettlösung - Hitman: Contracts : Hilfe für alle angehenden Profikiller

  • PC
  • PS2
  • Xbox
Von Kommentieren

Mission 12: Jäger und Gejagter

Missionsziele: 1. Inspector Albert Fournier ausschalten.
2. Zum Flughafen Charles de Gaulle fliehen.
Hitman: Contracts

Die finale Mission: Der Hitman muss aus seinem Hotelzimmer entkommen, welches er in den letzten Stunden als Unterschlupf verwendet hat. Am Anfang muss alles sehr schnell gehen, damit ihr nicht direkt unter die Räder der immer näher rückenden Polizisten geratet. Verlasst euer Hotelzimmer, rennt sofort nach links und betretet den ersten Raum auf der linken Seite. Hier springt ihr über den Balkon aufs Dach und lauft nach ganz links hinten, von wo aus ihr über einen weiteren Balkon wieder in das Hotel gelangt. Ihr solltet nun in dem Raum direkt neben dem Lichtschalter sein, welcher auf der Karte als Blitz markiert ist. Einige SWAT-Mitglieder werden nun zu diesem Punkt gehen und das Licht wieder einschalten. Lauft vorsichtig an ihnen vorbei und ab geht es über die Treppe oder den Fahrstuhlschacht in den ersten Stock. Hier wendet ihr euch von dem Schacht aus gesehen nach links und folgt dem Gang. Den Wächter auf etwa halber Höhe erledigt ihr mit euren schallgedämpften Pistolen.

Hitman: Contracts

Knackt dann die Tür zu eurer Linken, zieht den Wächter hinein, versteckt ihn und legt euch seine Kleidung an. So ausgestattet, lauft ihr zurück zu der Treppe, hinab in Erdgeschoss und hier nach draußen, ohne Aufsehen zu erregen. Wendet euch nach links; der Weg nach rechts wird von den SWAT-Einheiten versperrt. Geht die Straße entlang, auf der linken Seite seht ihr einen Bauzaun. Dahinter verbirgt sich ein Eingang in die Kanalisation. Klettert vorsichtig hinab, geht unten über die Brücke nach links, dort durch den kleinen Gang, bis ihr auf eine Leiter trefft. Steigt diese nach oben, passt aber auf, dass nicht gerade Wachen neben dem Ausgang stehen. Rennt nun nach rechts, folgt dem Weg und erledigt den Feuerwehrmann, welcher ganz am Ende auf der Straße steht. Versteckt ihn, zieht seine Kleidung an und nehmt seine Schlüssel.

Hitman: Contracts

Jetzt geht es wieder in die Kanalisation, und zwar über die Leiter, die ihr hinaufgestiegen seid. Lauft zurück zu einem der beiden Ausgänge auf der rechten Seite und schleicht euch dann in die Gasse hinter Fournier – er ist als einziger auf der Karte mit einem roten Zeichen markiert. Mit einem gezielten Schuss in den Kopf muss er dran glauben. Nun ist eine äußerst schnelle Flucht angesagt, bevor die SWAT-Teams Wind von euch bekommen. Rennt durch die Gassen zu dem Exit-Punkt ganz oben auf der Karte; wenn es euch wohler ist, könnt ihr auch noch einmal die Kanalisation benutzen, hierhin werden euch die Gegner nicht folgen. Am Ziel angekommen, habt ihr es geschafft: Glückwunsch, das Spiel ist zu Ende!

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel