News - Hitman : Framerate seit der Beta dramatisch verbessert

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Digital Foundry hat mal wieder zugeschlagen und sich einen aktuellen Titel in technischer Hinsicht genauestens angesehen. Dabei stellt man bei Hitman durchaus deutliche Verbesserungen fest.

Das neue Hitman kommt mit einer Bildrate daher, die auf 30 fps gedeckelt wird. Dieses Ziel wird laut Digital Foundry nur sehr selten verpasst und im Übrigen konstant gehalten.

Damit hat sich die Framerate im Vergleich zur Beta des Spiels nahezu dramatisch verbessert, so das Testergebnis. In der Retail-Version auf der PS4 waren demnach gegenüber der Beta Steigerungen von 10 bis 15 fps festzustellen. Auch auf der Xbox One ist die Situation spürbar besser, dennoch hat die PS4-Fassung generell in technischer Hinsicht die Nase etwas vorne. Auf beiden Plattformen werden die 30 fps aber nahezu immer erreicht.

Unseren aktuellen Test des Spiels könnt ihr übrigens hier nachlesen.