Komplettlösung - Hitman 2: Silent Assassin : Komplettlösung

  • PC
  • PS2
  • Xbox
  • GCN
Von Kommentieren
Mission 6: Wo ist Hayamoto

Endlich raus aus dem kalten St. Petersburg, führt euch die nächste Mission nach Japan. Um an einen der größten Gangsterbosse heranzukommen, müsst ihr dessen Sohn eliminieren und an ihm einen GPS-Sender anbringen.

Hitman 2: Silent Assassin

Der unauffälligste Weg ist wieder über die Dienstboten. Wartet zunächst direkt an eurem Startpunkt, bis die beiden Bodyguards ihre Unterhaltung beendet haben und weggehen. Schleicht dann zur Garage hinüber und öffnet diese. In der Garage betätigt ihr die Hupe des Autos und versteckt euch dann hinter der Kiste bei der Tür. Sobald die Wache in der Garage ist, schleicht ihr euch ins Haus und bewegt euch immer nach links durch zwei grüne Vorhänge. Hinter der Schiebetür ist nun eine Wache. Wartet bis diese nach rechts weggeht. Öffnet nun die Schiebetür und schleicht gleich weiter in den ersten Raum auf der rechten Seite. Hinter dem darauf folgenden Raum könnt ihr auf eurer Karte nun ein Ausrufezeichen sehen. Bewegt euch dorthin, aber achtet auf die beiden Wachen. In besagtem Raum findet ihr eine Kellneruniform, die ihr euch anzieht. Danach geht es durch die Küche bis zu einem Raum auf der linken Seite, der kurz vor dem Ausgang ist. Hier findet ihr einen giftigen Fisch. Schnappt euch ein Stück davon und geht zurück in die Küche. Auf der Theke steht eine Schale, in die ihr den giftigen Fisch und den GPS-Sender legen könnt. Nun geht ihr einfach raus und wieder zurück zu eurem Startpunkt. Dort wartet ihr bis Hayamoto an dem vergifteten Fisch stirbt und lauft dann zum großen Tor (Ausgang).

Alternativ kann man in dieser Mission auch den Massenmörder spielen. Hierfür müsst ihr einfach sofort die Wachen am Start mit aufgesetztem Schalldämpfer erschießen. Erlegt danach noch die ankommende Patrouille und geht zum Eingang des Hauses. Dort drin erwartet euch auch gleich eine Wache, die ihr ebenfalls erschießt. Dreht euch nach links und betretet den nächsten Raum. Hier sind einige Wachen, die ihr aber recht leicht erledigen könnt. Erschießt zum Schluss Hayamoto und bringt den GPS-Sender an ihm an. Lauft zum Tor und ihr habt die Mission abgeschlossen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel