Komplettlösung - Hitman 2: Silent Assassin : Komplettlösung

  • PC
  • PS2
  • Xbox
  • GCN
Von Kommentieren
Mission 14: Der Autokorso

Diese Mission ist vor allem in der Vorbereitung ein wenig knifflig. Euer Ziel ist ein Scheich, der von einer UN-Truppe bewacht wird. Während er in seinem Wagen und mit der UN-Truppe auf die Stadt zufährt, müsst ihr ihn mit dem Scharfschützengewehr erledigen.
Zuerst müsst ihr euch das Scharfschützengewehr abholen. Dafür wendet ihr euch nach links und geht ganz einfach in die kleine Sackgasse zu eurem Kontakt. Dort bekommt ihr das Gewehr und Munition. Leider dürft ihr euch auf keinen Fall mit der Waffe sehen lassen. Also müsst ihr euch erst mal die Klamotten einer Wache besorgen. Wie der Zufall es will, kommt von rechts eine Wache, die kurz vor euch in eine schlecht einsehbare Häuserreihe abbiegt. Folgt ihr und erledigt sie schnell und leise. Nehmt ihr die Kleidung ab und versteckt die Wache gut, da hier immer mal wieder Zivilisten herumlaufen.

Hitman 2: Silent Assassin

Öffnet danach eure Karte und orientiert euch zum Ausgang hin. Lauft in Richtung Ausgang, aber vermeidet es, Wachen zu nahe zu kommen, da sie euch sehr schnell als Fremden erkennen würden (trotz der Uniform). Kurz vor dem Ausgang ist eine Moschee, an der eine Treppe hochführt. Schleicht die Treppe hoch auf das Dach der Moschee. Von dort könnt ihr den ankommenden Konvoi ins Visier nehmen. Habt ihr Schwierigkeiten, den Scheich im fahrenden Wagen zu treffen, schießt zuerst auf den Jeep (nicht auf die UN-Besatzung). Bleibt der Jeep liegen, stoppt der gesamte Konvoi und ihr könnt in Ruhe zielen. Lauft danach schnell die Treppe runter und ab zum Ausgang.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel